Was steckt hinter einem Muskelkater?

Was steckt hinter einem Muskelkater?

Jeder kennt ihn und viele haben bereits mit ihm schmerzhaft Bekanntschaft geschlossen – die Rede ist vom Muskelkater. Diese starken Schmerzen in den Muskeln treten immer dann auf, wenn die sportlichen Aktivitäten übertrieben werden oder wenn die Aufwärmphase fehlt. Was den Muskelkater so tückisch macht, ist die Tatsache, dass er nicht sofort, sondern erst nach einigen Stunden oder am nächsten Tag spürbar ist.

Warum kommt es zum Muskelkater?

Die Muskeln schmerzen, sie verkrampfen sich und sind verhärtet. Ein Muskelkater kann sehr schmerzhaft sein und für einige Tage das Leben schwer machen. Gefährlich ist ein Muskelkater zwar nicht, aber er ist unangenehm und schränkt zudem die Bewegungsfreiheit ein. In früheren Zeiten wurde eine Übersäuerung der Muskeln für einen Muskelkater verantwortlich gemacht. Heute wissen die Ärzte, dass es kleine Verletzungen in der Muskelzelle sind, die die Schmerzen in den Muskeln auslösen. Zu diesen Verletzungen in der Muskelzelle kommt es immer dann, wenn eine zu hohe mechanische Belastung auf den Muskel erfolgt. Das passiert zum Beispiel bei einem abrupten Stop einer Muskelbewegung. Das ist unter anderem beim Badminton, beim Tennis oder auch beim Squash der Fall. Auch bei Ausdauersportarten wie einem Marathonlauf können sich die Muskelzellen verletzen und es kommt zum Muskelkater.

Wie wird ein Muskelkater behandelt?

Ein leichtes Training galt lange Zeit als ein effektives Mittel gegen den Muskelkater. Die moderne Medizin geht jedoch davon aus, dass der überanstrengte Muskel in erster Linie Zeit braucht, um sich regenerieren können zu können. Die defekten Strukturen müssen wieder aufgebaut werden, daher ist es immer ratsam, eine Trainingspause einzulegen. Um den Heilungsprozess zu unterstützen und zu beschleunigen, ist es hilfreich, die Durchblutung des Muskels anzuregen. Zu diesem Zweck gibt es Hausmittel, die sich bewährt haben:

  • Wechselduschen
  • Erholungsbäder mit Fichtennadel- oder Rosmarinextrakten
  • Ein Besuch in der Sauna
  • Leichte Dehnübungen
  • Salben, die die Durchblutung fördern

Nicht empfehlenswert sind Massagen, denn sie können die Beschwerden verschlimmern, statt sie zu verbessern.

Besser vorbeugen

Muskelkater muss nicht sein, es ist nicht allzu schwer, den Schmerzen in den Muskeln vorzubeugen. Wer lange Zeit sportlich nicht aktiv war, der sollte langsam wieder mit dem Training anfangen. Besonders wenn es um einen Wechsel zwischen zwei Sportarten geht, ist es immer eine gute Wahl, langsam zu trainieren. Lockerungs- und Dehnungsübungen sind dringend notwendig, und zwar schon beim Aufwärmen. Auch nach dem Sport ist es empfehlenswert, die Muskeln noch einmal zu lockern und zu dehnen. Wichtig ist es zudem, auf den Körper zu hören und ihn nicht allzu großen Belastungen auszusetzen.

Guter und schlechter Muskelkater

Mediziner unterscheiden zwischen einem guten und einem schlechten Muskelkater. Gut ist ein Muskelkater immer dann, wenn die Muskeln zwar schmerzen, die Schmerzen aber erträglich sind. Für einen guten Muskelkater spricht ebenfalls, wenn die Schmerzen nach maximal drei Tagen wieder verschwunden sind. Halten die Schmerzen länger als drei Tage an und wenn sie bereits bei der kleinsten Bewegung auftreten, dann ist es ein schlechter Muskelkater, den sich ein Arzt ansehen sollte. Auch wer in seinen natürlichen Bewegungen eingeschränkt ist, sollte das als ein schlechtes Zeichen werten und zu einem Arzt gehen. Im schlimmsten Fall kann es bei der schlechten Variante zu großen Vernarbungen in den Fasern der Muskeln kommen, die auf lange Sicht gesehen, den Muskel schwächen. Ein Muskelfaserriss kann das Ergebnis sein, wenn ein schlechter Muskelkater nicht rechtzeitig behandelt wird.

Ein Muskelkater ist immer schmerzhaft, aber grundsätzlich ist das ein gutes Zeichen. Der Körper signalisiert auf diese Weise, dass sich beim Aufbau der Muskeln etwas bewegt, auch wenn zwischen dem Muskelaufbau und einem Muskelkater kein unmittelbarer Zusammenhang besteht. Ein klassischer Muskelkater ist in jedem Fall ein schmerzhaftes Zeichen dafür, dass es in den Muskelfasern eine Verletzung gibt.

Bild: @ depositphotos.com / lzf

Bestseller Nr. 1
Sportsalbe wärmend 100% Sofort-WIRKUNG 150ml von TOP-Athleten empfohlene Schmerzsalbe ✓ Sportverletzungen Muskelkater Salbe ✓ Sportgel Regeneration Muskel Zerrung Gelenke ✓ Sportcreme SCHMERZGEL stark *
  • 🔵 Dieses KurBalm ist ein aktivierender Sportbalsam und IDEAL bei Verspannungen, Muskelkater, Muskel- und Gelenksbeschwerden.
  • 🔵 Es begünstigt eine rasche Regeneration des Muskelgewebes bei Überanstrengung des Bewegungsapparates. Darüber hinaus bringt es eine wohltuende Erleichterung bei Erkältungen.
  • 🔵 ätherische Öle und chinesisches Minzöl stimulieren die Mikrozirkulation durch einen wärmenden Effekt. Dies regt den Blutkreislauf an und steigert das Wohlbefinden.
Bestseller Nr. 2
Muskelkater Eiweißpulver Vegan - Schoko - mit Hanfblattpulver, Magnesium & Zink - leicht löslich - cremig - lecker - 68% Vegan Protein Pulver - 24 Portionen - 600 Gramm *
  • Veganer Proteinshake - mit 100% pflanzlichen Eiweiß Quellen aus 3 Komponenten Eiweißpulver - enthält alle essentiellen Aminosäuren
  • Proteinsmoothie – Superleicht löslich - Mit unserem pflanzlichen Proteinpulver gehören Klumpen der Vergangenheit an - Egal ob mit Wasser, Haferdrink oder Kokosdrink - Klumpen gibt es bei uns nicht
  • Lecker & Cremig - Vegan Milkshake Feeling - Unser Eiweißshake trinkt sich durch Kokosmilch im Proteinpulver wie ein Smoothie - leicht verdaulich - bis zu 80% Proteine - Glutenfrei - Laktosefrei und Kalorienarm
Heute 18% sparen!Bestseller Nr. 3
Massage Pistole,Tragbar Massagegerät Lindern Muskelkater und Schmerzen,Massagepistole mit 4 Massageköpfen und 5 Geschwindigkeiten für Nacken, Rücken, Schulter, beinee Pistole *
  • 【Ultra-tragbare elektrische Massageger?te】 Die Muskelpistole ist die perfekte Massagepistole für Sportler mit einer Gr??e von und einem Gewicht von nur 500 g. Stecken Sie diesen winzigen, tragbaren Trainingspartner in Ihr Handgep?ck , Arbeitstasche, Geldb?rse oder Ja (Fracht) Taschen, und verwenden Sie es im Home-Office-Fitnessstudio oder im Freien usw.
  • 【4 Professioneller Massagekopf Raffinierte Ganzk?rper-Massage】Unsere Massagepistolen sind in 4 Arten von Massagek?pfen erh?ltlich,(runder Kopf, flacher Kopf, Gabelkopf, Kugelkopf) , mit der Sie Ihre Muskeln in jeder Ecke des K?rpers, des Nackens und des Rückens massieren und Muskelsteifheit, Schmerzen und Schmerzen effektiv lindern k?nnen. um den Anforderungen verschiedener Muskeln gerecht zu werden. Der Massagekopf kann zur einfachen Installation und Reinigung entfernt werden.
  • 【Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku】 Kapazit?t 2000 mAh, kann nach dem vollst?ndigen Aufladen etwa 5 Stunden dauern. Kann mehrere Tage ohne Aufladen dauern. Kommt mit einem Kabel, einfach zu laden unsere Massagepistole ben?tigt nur ein normales USB-Kabel. (Bitte stellen Sie sicher, dass der Akku vor dem ersten Gebrauch vollst?ndig aufgeladen ist, und verwenden Sie die Faszienpistole beim Laden nicht.)
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 um 10:06 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.