Wie gefährlich ist Yoga?

Wie gefährlich ist Yoga?

Immer öfter heißt es: Von der Yogamatte in die Notaufnahme, was ein wenig verwunderlich ist, denn schließlich gilt Yoga doch als sanfter Sport, bei dem die Gefahr sich zu verletzen, sehr gering ist. Eine neue Studie kommt jetzt aber zu einem anderen Ergebnis, denn Verletzungen und Unfälle beim Yoga sind offensichtlich keine Seltenheit.

Eine Trendsportart mit Tücken

Alles begann mit einen Enthüllungsbericht eines Journalisten aus den USA, der von Menschen erzählt, die sich beim Yoga die Rippen gebrochen haben, bei einigen Übungen ist auch eine Verschiebung der Bandscheiben möglich. Jetzt wollten Wissenschaftler wissen, wie es um die gesundheitliche Gefährdung der Yogaanhänger bestellt ist und befassten sich im Rahmen einer Studie mit diesem Thema. Als Informationsquelle nutzen sie dabei die nationalen Meldesysteme für Verletzungen. In diesem Meldesystem werden die Unfallmeldungen aus 100 Krankenhäusern in den USA erfasst und die Kliniken vermerken, wie es zu diesen Unfällen und Verletzungen gekommen ist.

Heute 19% sparen!Bestseller Nr. 1
TOPLUS Gymnastikmatte, Yogamatte Yogamatte Gepolstert & Rutschfest für Fitness Pilates & Gymnastik mit Tragegurt - Maße 183cm Länge 61cm Breite - Lila & Pink *
  • Pefekte Yogamatte von Toplus: Die Yogamatte ist rutschfest und strapazierfähig. Durch das dicke Material von 0,6 cm ist sie besonders gelenkschonend und angenehm weich. Sie bietet das maximale Komfort für Knie, Ellbogen und Hüften. Als eine sichere Stütze ist sie perfekt für die meisten Yogastile sowie Aerobic, Pilates, Gymnastik, Rücken- und Bauchmuskeltraining, Schwangerschaftsgymnastik, Work-Out, Krafttraining und Kinderturnen. Sie wird z.B. auch in Ballettschulen, Seniorenzentren und Klinike

Die Zahlen sprechen für sich

Die Wissenschaftler werteten die Meldungen der Kliniken zwischen 2001 und 2014 aus. Bei knapp 30.000 Meldungen handelte es sich um Verletzungen, die beim Yoga entstanden sind und in der Mehrzahl waren Frauen zwischen 18 und 44 Jahren die Betroffenen, nur jeder Fünfte dieser Notfälle war ein Mann. In der Mehrzahl wurde der Rumpf verletzt, also alles zwischen den Schultern und dem Schambein. 22 % haben sich an den unteren Extremitäten verletzt, also an den Beinen, den Füßen, den Knöcheln oder den Knien.

Die häufigsten Verletzungen

Besonders häufig tauchen Verstauchungen und Zerrungen im Zusammenhang mit Yogaunfällen auf, aber auch Frakturen oder ausgerenkte Gelenke. Die beruhigende Nachricht ist jedoch, dass in 95 % die Patienten nach der Behandlung wieder nach Hause gehen konnten, nur in rund 1000 Fällen war ein längerer Aufenthalt im Krankenhaus notwendig. Wie hoch die Dunkelziffer ist, lässt sich nur schätzen, denn viele gehen mit ihren Verletzungen zum Hausarzt und ebenso viele warten, bis die Schmerzen von alleine wieder verschwinden.

Bild: © Depositphotos.com / petrograd99

Heute 19% sparen!Bestseller Nr. 1
TOPLUS Gymnastikmatte, Yogamatte Yogamatte Gepolstert & Rutschfest für Fitness Pilates & Gymnastik mit Tragegurt - Maße 183cm Länge 61cm Breite - Lila & Pink *
  • Pefekte Yogamatte von Toplus: Die Yogamatte ist rutschfest und strapazierfähig. Durch das dicke Material von 0,6 cm ist sie besonders gelenkschonend und angenehm weich. Sie bietet das maximale Komfort für Knie, Ellbogen und Hüften. Als eine sichere Stütze ist sie perfekt für die meisten Yogastile sowie Aerobic, Pilates, Gymnastik, Rücken- und Bauchmuskeltraining, Schwangerschaftsgymnastik, Work-Out, Krafttraining und Kinderturnen. Sie wird z.B. auch in Ballettschulen, Seniorenzentren und Klinike
  • Wunderbar Spezifikation: Weich, befestigt, gefliest, kann die gesamte Matte den Boden halten und den Boden ergreifen. Wasserfest, rutschfest, auch wenn die Fußsohlen und Handflächen verschwitzt sind, Yoga-Übungen auf der Oberseite, Anti-Rutsch-Effekt ist gut, die Anti-Rutsch-Partikel sind schön auf der Vorder-und Rückseite, und die Anti-Rutsch-Partikel sind schön Slip-Effekt ist besser.
  • Top Qualität: Sie sind Nicht toxisch, PVC-frei, metallfrei, nicht reizend,phthalat- und schwermetallfrei. Das Material ist Thermoplastische Elastomere, sogenannte TPE. Diese Material ist umweltfreundlich, hypoallergen und hautfreundlich. Und gibt es noch eine Vorteil, Natürliche oxidative Cracking, kann recycelt werden, vermeiden Umweltverschmutzung, gute Elastizität, starke Widerstandsfähigkeit. Machen Sie Keine Sorge, um unsere Yogamatte zu anwenden.
Bestseller Nr. 2
Yoga: Die 108 wichtigsten Übungen und ihre ganzheitliche Wirkung *
  • 304 Seiten - 01.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Knaur Balance (Herausgeber)
Heute 3% sparen!Bestseller Nr. 3
NAJATO Sports Yoga Block Kork 2er Set – Wählbar mit und ohne Yogagurt aus 100% Baumwolle – Umweltfreundlicher Yogaklotz – Mit Übungsanleitungen als Ebook *
  • UMWELTFREUNDLICH – Die Yogablöcke sind ökologisch nachhaltig, da sie aus Naturkork hergestellt werden und es sich bei dem bewährten Naturmaterial um einen nachwachsenden Rohstoff handelt!
  • SICHERE ÜBUNGSAUSFÜHRUNG – Auch in schweißtreibenden Situationen ist durch die griffige und rutschfeste Oberfläche, sowie die abgerundeten Ecken und Kanten eine sichere Übungsausführung garantiert!
  • SENSATIONELLES MATERIAL – Der weiche Naturkork ist sehr angenehm und gesund für die Haut, da es sich um ein schadstofffreies Naturmaterial handelt. Die Blöcke weisen keine Chemikalien auf!
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 27.02.2020 um 23:55 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.