Grapefruitkernextrakt und die gesunde Wirkung

Grapefruitkernextrakt und die gesunde Wirkung

Die heilende Wirkung von Grapefruitkernextrakt

Immer wieder schaffen es angebliche natürliche Wundermittelchen, die es mit der herkömmlichen Medizin aufnehmen wollen, in die Schlagzahlen. Während manche tatsächlich helfen, sind andere mehr Schein als Sein. Ein Mittel der Natur, das sogar die Chance hat, die Medizin zu revolutionieren, ist Grapefruitkernextrakt. Grapefruitkernextrakt findet Anwendung in unterschiedlichen Gebieten und wird auch als natürliches Antibiotikum bezeichnet. Warum das so ist und welche Wirkung Grapefruitkernextrakt hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Dass so viele Menschen heute auf die gesunde Wirkung von Grapefruitkernextrakt schwören können, haben sie einem klassischen Zufall zu tun. Bei einem Ganz durch seinen Garten stellte der Arzt und Immunbiologe Dr. Jacob Harich im Jahr 1980 fest, dass die Kerne auf seinem Komposthaufen scheinbar nie verrotteten. Wie konnte das sein? Schließlich ist alle biologische Masse dazu verdammt, früher oder später zersetzt zu werden. Der Ehrgeiz des Wissenschaftlers wurde geweckt und so kam er dem Geheimnis vom Grapefruit Kern Extrakt auf die Schliche.

Heute, 35 Jahre später, weiß man genau, warum die Kerne der Grapefruit auf dem Komposthaufen von Dr. Harich nicht verrottet sind. Der Grund für die Wirkung von Grapefruitkernextrakt sind verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe. Diese sorgen dafür, dass weder Schimmelpilze noch Parasiten oder Bakterien den Grapefruitkernen etwas anhaben können. Eine weitere Erkenntnis, die vielen Patienten und Anhängern von Grapefruit Kern Extrakt zu Gute kommt: Diese Resistenz der Kerne lässt sich auch auf den menschlichen Körper übertragen – wenn man die Wirkung in einem Grapefruitkernextrakt sehr stark konzentriert.

Weitere Untersuchungen ergaben, dass Grapefruitkernextrakt durchaus als eine Art natürliches Antibiotikum wirkt und gegen verschiedene Infektionskrankheiten eingesetzt werden kann. Einsatzgebiete von Grapefruit Kern Extrakt sind unter anderem:

Innere AnwendungÄußere Anwendung
DurchfallHeiserkeit
GrippeZahnfleischentzündung
Hauterkrankungen (Pilzbefälle und Ekzeme)Pilzbefall im Mund
BlasenentzündungFuß-/ Nagelpilz
BauchspeicheldrüsenentzündungAkne

Generell zeigt Grapefruitkernextrakt immer dann seine Wirkung, wenn ein Arzt ein Antibiotikum verschreibt.

So wird der Grapefruitkernextrakt auch bei Candida eingesetzt. Hierbei handelt es sich um einen Hefepilz-Befall. Im Fall einer Erkrankung an Candida kann Grapefruitsaft in einer Dosis von etwa 3 x 3 Tropfen pro Tag eingesetzt werden.

Eine andere Krankheit, die angeblich dank Grapefruit Extrakt geheilt werden kann, ist der multiresistente Krankenhauskeim MRSA. Jährlich fallen rund 16 Millionen Menschen auf der ganzen Welt diesem aggressiven Keim zum Opfer. Der Grund: Er ist resistent gegen die meisten Antibiotika und hat leichtes Spiel, wenn das Immunsystem der Patienten sehr geschwächt ist.

Derzeit befassen sich viele verschiedene Studien und Untersuchungen mit der Rolle von Grapefruit Kern Extrakt in diesem Kontext. Es könnte durchaus sein, dass das Grapefruitkernextrakt nicht nur Candida sondern auch MRSA besiegen kann. Grapefruit Extrakt ist wesentlich komplexer als pharmazeutische Antibiotika. Bakterien haben daher keine Möglichkeit, eine Resistenz gegen das Grapefruitkernextrakt bio zu entwickeln. In einem solchen Fall hätte es die Welt definitiv mit einer medizinischen Sensation zu tun.

Grapefruitkernextrakt nie unverdünnt anwenden


Die Anwendung von Grapefruitkernextrakt ist einfach: Sie müssen dazu lediglich ein paar Tropfen des Extrakts in einem Glas Wasser auflösen und trinken. Auf gar keinen Fall darf der Extrakt aus den Kernen und der Schale der Grapefruit pur getrunken werden. Dies kann sehr gefährlich für den menschlichen Organismus werden. Gleiches gilt (bis auf ein paar Ausnahmen) für die äußere Anwendung von Grapefruitkernextrakt. Auch auf der Haut sollte das Naturheilmittel nur verdünnt aufgetragen werden.

Dosierungs-Empfehlung von Grapefruitkernextrakt

  • Zwei- bis dreimal 3 bis 15 Tropfen pro Tag
  • Nie mehr als 5 Tropfen pro 10 kg Körpergewicht pro Tag
  • Kinder sollten nie mehr als 1 Tropfen pro 10 kg Körpergewicht pro Tag zu sich nehmen!

Die Anwendung von Grapefruitextrakt kann während der gesamten Krankheitsdauer erfolgen und darüber hinaus noch eine weitere Woche dauern. Die Einnahme von Grapefruitkernextrakt kann zu einer sogenannten Heilkrise führen. Das kommt daher, dass das Mittel sehr viele Bakterien und Viren mit einem mal abtötet. Diese wiederum setzen Toxine frei, die zu Symptomen wie Übelkeit, Müdigkeit oder Unwohlsein führen können. Lassen Sie sich in einem solchen Fall nicht irritieren. Die Symptome einer Heilkrise gehen in der Regel schnell wieder vorbei. Danach werden Sie sich definitiv besser fühlen.

Grapefruitkernextrakt kaufen – in der Apotheke oder online

Wenn Sie sich jetzt fragen, wo Sie das Wundermittel Grapefruitkernextrakt kaufen oder bestellen können, soll Ihnen diese Information selbstverständlich nicht länger vorenthalten werden. Grapefruitkernextrakt ist in der Apotheke erhältlich und kann auch online gekauft werden. Einer der bekanntesten Anbieter für Grapefruitkernextrakt ist Sanitas. Das Unternehmen bietet Grapefruit Extrakt nicht nur in flüssiger Form an, sondern auch Tabletten und Bio Grapefruitkernextrakt.

Die Bandbreite von Grapefruitkernextrakt bei Sanitas ist sehr groß und bietet für jeden Interessenten das passende Produkt – von den Tropfen bis zum Grapefruitkernextrakt Bio. Die Anwendung der Grapefruitkernextrakt Produkte wird immer genau erklärt. Eine Dosierungs-Empfehlung ist genauso selbstverständlich wie das Aufzeigen aller Anwendungsbereiche. Jedes Grapefruitkernextrakt von Sanitas ist zu 100 % ein Bioprodukt und daher absolut verträglich für den Körper.

Anwendung in der Kosmetik und im Alltag

Übrigens: Grapefruit Kern Extrakt hilft Ihnen nicht nur dabei, gesund zu werden oder zu bleiben, Sie können es auch zur Herstellung von Kosmetika verwenden. Selbstgemachte Cremes und Pasten halten sich länger, wenn man sie mit Grapefruitkernextrakt bio versetzt. Das liegt daran, dass Grapefruitkernextrakt eine konservierende Wirkung besitzt und die Produkte länger haltbar macht.

In den USA gehen die Menschen sogar noch weiter. Bei ihnen ist Grapefruit Extrakt eine wahre Allzweck-Waffe, sie sowohl zum Desinfizieren als auch Reinigen eingesetzt wird. Grapefruitkernextrakt gilt als waschechtes Hausmittel, das in vielen alltäglichen Situationen zum Einsatz kommt.

Die Anwendung von Grapefruitkernextrakt als Reiniger und Desinfektionsmittel liegt auf der Hand, denn genauso wie es die Keime und Bakterien in unserem Körper tötet, macht es dies auch auf Flächen und Textilien.

Sie sehen:Die Anwendung von Grapefruitextrakt ist vielseitiger, als Sie vielleicht dachten. Das Naturheilmittel wirkt nicht nur hervorragend gegen eine Vielzahl von Erkrankungen, sondern kann auch im Alltag eingesetzt werden.

Besondere Bedeutung erhält Grapefruitkernextrakt durch seine Rolle im Kampf gegen MRSA. Wenn es dem natürlichen Antibiotikum tatsächlich gelingt, den multiresistenten Krankenhauskeim zu bekämpfen, würde dies einen riesigen Schritt für die Medizin bedeuten.

Wenn Sie Grapefruitkernextrakt kaufen wollen, können Sie dies in der Apotheke tun. Außerdem besteht die Möglichkeit, Grapefruit Extrakt online zu bestellen – zum Beispiel bei der Firma Sanitas.


Grapefruitkernextrakt Video

CitroBiotic - Grapefruitkernextrakt von Sanitas

Bild: © Depositphotos.com / Kesu01

Grapefruitkernextrakt und die gesunde Wirkung
4.7 (93%) 20

Grapefruitkernextrakt

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Konsultieren Sie bei allen gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Weiterlesen ...


Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Autor(in) Maik Justus

Maik Justus ist 28 Jahre jung, aus Lübbecke und Vater von 3 Kindern. Er selbst hat bereits sehr viel Erfahrung im Gesundheitsbereich und schreibt, gemeinsam mit anderen Autoren, in diesem Gesundheitsportal.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*