Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema Schilddrüsenüberfunktion von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema Schilddrüsenüberfunktion auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Schilddrüsenüberfunktion




Ähnliche Beiträge

Schilddrüsenüberfunktion

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Schilddrüsenüberfunktion geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Schilddrüsenüberfunktion per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über Schilddrüsenüberfunktion und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu Schilddrüsenüberfunktion schreiben lassen.


  • Fasten: Hilfreich oder gefährlich?

    Fasten: Hilfreich oder gefährlich?

    Von Fasten hat jeder schon einmal gehört. In der einen oder anderen Form. Es gibt verschiedene Möglichkeiten des Fastens. Doch welche ist die Richtige für einen selbst? Und wo liegen vielleicht mögliche Gefahren? Durch das Fasten wird innere Stärke aufgebaut, das Leben entlastet und zudem auch Gewicht verloren. So heißt es zumindest Es muss aber …

    Mehr lesen


  • PM: Grüne Woche 2017: Ohne Wasser keine Ernährungssicherung – 9. …

    PM: Grüne Woche 2017: Ohne Wasser keine Ernährungssicherung – 9. …

    Berlin (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: 70 Prozent des weltweit genutzten Süßwassers werden für die Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen genutzt. Gleichzeitig wirken sich Rückstände von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln negativ auf die Wasserqualität aus. Faktoren wie Wirtschaftsentwicklung, Bevölkerungswachstum und Urbanisierung lassen die Konkurrenz um Wasser steigen. Wie kann die Landwirtschaft ihrer Aufgabe, eine wachsende Weltbevölkerung mit Nahrungsmitteln zu …

    Mehr lesen


  • Mit einem Duschhocker bequem und sicher duschen

    Mit einem Duschhocker bequem und sicher duschen

    Mit zunehmendem Alter fallen viele alltägliche Dinge immer schwerer. Dazu gehört auch das Duschen, denn viele Senioren fühlen sich unsicher, alleine unter die Dusche zu gehen, sie haben Angst davor, auszurutschen und zu stürzen. Wer im Alter auf seine tägliche Dusche nicht verzichten möchte, der sollte sich einen praktischen Duschhocker zulegen, denn mit diesem speziellen …

    Mehr lesen


  • Unerfüllter Kinderwunsch durch Fruchtbarkeitsstörungen beim Mann

    Unerfüllter Kinderwunsch durch Fruchtbarkeitsstörungen beim Mann

    Etwa bei der Hälfte der ungewollt kinderlosen Paare ist die Ursache eine Fruchtbarkeitsstörung des Mannes. Entdeckt wird dies oft erst durch eine Untersuchung einer Samenprobe im Labor. Dabei können sehr unterschiedliche Faktoren auf die Zeugungsfähigkeit des Mannes Einfluss nehmen und sogar eine Unfruchtbarkeit hervorrufen. Die genauen Ursachen sind aber in den meisten Fällen nicht bekannt, …

    Mehr lesen


  • Beckenbruch – schmerzhaft und gefährlich

    Beckenbruch – schmerzhaft und gefährlich

    Bei schweren Unfällen oder auch bei einem Sturz aus großer Höhe ist ein Beckenbruch keine Seltenheit. Viele der Betroffenen brechen sich dabei aber nicht nur das Becken, sondern erleiden ein sogenanntes Polytrauma. Das heißt, es kann auch zu Verletzungen an anderen Körperstellen kommen und wenn damit ein großer Blutverlust verbunden ist, dann wird eine Beckenfraktur …

    Mehr lesen


  • Niereninfarkt – eher selten, aber gut behandelbar

    Niereninfarkt – eher selten, aber gut behandelbar

    Nicht nur das Herz kann von einem Infarkt betroffen sein, auch die Nieren sind in Gefahr, wenn es zu einem Infarkt kommt. Bei einem Niereninfarkt sind ebenfalls wichtige Gefäße verschlossen und in der Folge stirbt das umliegende Gewebe ab, da es nicht mehr in ausreichendem Maße durchblutet wird. Ähnlich wie beim Herzinfarkt macht sich auch …

    Mehr lesen


  • Schwangerschaft und Anzeichen

    Schwangerschaft und Anzeichen

    Erste Hinweise auf eine Schwangerschaft machen sich meist dadurch bemerkbar, dass die monatliche Regel ausbleibt. Weitere frühe Anzeichen, die auf eine mögliche Schwangerschaft deuten, bestehen in Ausfluss morgendlicher Übelkeit Müdigkeit Spannungsgefühle in den Brüsten Eine Vielzahl von Frauen bemerkt eine Schwangerschaft schon, wenn sich die Eizelle ein paar Tage nach der Befruchtung in die Gebärmutter …

    Mehr lesen


  • Neue Methoden zur Früherkennung – wie Speiseröhrenkrebs seinen Schrecken verliert

    Neue Methoden zur Früherkennung – wie Speiseröhrenkrebs seinen Schrecken verliert

    Es gibt Krebsformen, die sind besonders tückisch und zu diesen Krebsformen gehört auch der Speiseröhrenkrebs. Er macht sich meist erst in einem fortgeschrittenen Stadium bemerkbar und dann ist es für viele Betroffene schon für eine Behandlung zu spät. In Deutschland tritt Speiseröhrenkrebs recht häufig auf, jedes Jahr erkranken rund 1000 Frauen und 4000 Männer daran. …

    Mehr lesen


  • PM: Mit der BRIGITTE-Diät 2017 in den Schlank-Modus umschalten

    PM: Mit der BRIGITTE-Diät 2017 in den Schlank-Modus umschalten

    Hamburg (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Heute erscheint die BRIGITTE (02/2017) mit dem umfangreichen Extraheft zur BRIGITTE-Diät 2017. Die 33 leckeren Rezepte aus diesem Heft zielen darauf ab, den Körper in den Schlank-Modus umzuprogrammieren. Dafür widmet sich das Frauenmagazin zwei spannenden und aktuellen Forschungsfeldern der Ernährungswissenschaft: dem Stoffwechsel und dem Darm. Beide hängen eng zusammen und …

    Mehr lesen


  • PM: Lidl-Reduktionsstrategie 2025: 20 Prozent weniger Zucker und Salz …

    PM: Lidl-Reduktionsstrategie 2025: 20 Prozent weniger Zucker und Salz …

    Neckarsulm (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Mit der Lidl-Reduktionsstrategie 2025 verfolgt das Unternehmen das Ziel, in Produkten seiner Eigenmarken den Anteil an zugesetztem Zucker und Salz bis 2025 um jeweils 20 Prozent zu reduzieren. Die Umsetzung beginnt bei Produkten, die gerne von Kindern verzehrt werden, wie beispielsweise Frühstückscerealien. Erste Ergebnisse wurden bereits erzielt: Bei dem Artikel …

    Mehr lesen