Entzündete Achseln: Unangenehm und unschön

Entzündete Achseln: Unangenehm und unschön

Wenn die Temperaturen steigen, greifen viele Menschen nicht nur zu freizügiger Kleidung, sondern auch zum Rasierer. Dann müssen nämlich nicht nur die Haare an den Beinen, sondern auch im Intimbereich („Bikinizone“) und unter den Achseln weichen. Bei der Haarentfernung ist äußerste Vorsicht geboten, da die Hautpartien extrem empfindlich sind. Ein falscher Handgriff und die Stellen sind gerötet und brennen. Doch nicht nur die Rasur ist ein Grund für entzündete Achseln. Im folgenden Beitrag nennen wir Ihnen mehrere Gründe für die unangenehmen Symptome.

Entzündete Achseln: Diese Symptome sind üblich

Es brennt, es juckt, es spannt – Wenn die Achseln entzündet sind, kündigt sich das meist durch ein extrem unangenehmes Hautgefühl an. Hinzukommt, dass die Achselhöhlen oftmals richtig heiß und auffällig rot werden. Wenn die Hautstellen unter den Armen besonders stark entzündet sind, kann es auch kommen, dass es zum Nässen und Eiterbildung kommt.

Die Symptome von entzündeten Achselhöhlen im Überblick:

  • teils starke Rötungen (flächig oder in Form von Pusteln/Pickelchen)
  • Spannendes Gefühl
  • Juckreiz
  • Brennen
  • Hitzeentwicklung
  • Nässen
  • Eiterbildung
  • schuppige, trockene Haut
  • lokale Schwellungen
  • Bewegungseinschränkungen

Ursachen für entzündete Achseln

Wenn sich die Achseln entzünden, dann kann das viele verschiedene Ursachen haben. Eine schlechte Rasur ist nur einer von vielen Gründen, der allerdings besonders häufig auftritt. Insbesondere stumpfe und / oder verschmutzte Klingen, der Verzicht auf Rasierschaum oder eine rabiate Vorgehensweise sorgen dafür, dass die Haut stark strapaziert wird, Risse bekommt und sich anschließend entzündet. Das ist besonders häufig im Sommer der Fall, wenn eine erhöhte Schweißproduktion stattfindet und Bakterien und Keime noch leichteres Spiel haben, sich zu verbreiten.

Ein weiterer Grund für entzündete Achseln ist die Verwendung vom falschen Deoroller oder -spray. Vor allem Menschen mit einer empfindlichen Haut sollten stets darauf achten, nur Sensitiv-Produkte zu nutzen, die die Haut nicht unnötig reizen. Machen Sie unbedingt einen großen Bogen um Antitranspirantien, die Parfüme und ähnliche Stoffe enthalten.

Seltener, dafür keinesfalls weniger unangenehm ist die Schweißdrüsenentzündung als Grund für entzündete Achseln. Unter dem Arm hat der Mensch extrem viele Schweißdrüsen sitzen. Wenn sich diese entzünden, kann es zu den oben genannten Symptomen kommen. Doch warum entzünden sich die Schweißdrüsen unter den Armen so schnell? Der Grund ist folgender: Die Drüsen sind in der Regel an einen Haarfollikel angeschlossen. Kommt es zu einer Verstopfung der Talgdrüse, kann der Talg nicht abtransportiert werden. Das wiederum hat zur Folge, dass sich Haarfollikel und Schweißdrüse entzünden. Dass Sie unter einer Schweißdrüsenentzündung leiden, erkennen Sie übrigens am stechenden Schmerz. Besonders stark entzündete Achseln schmerzen bei jeder Berührung – auch beim Kontakt mit Kleidung.

Ähnlich unangenehm wie die Schweißdrüsenentzündung ist das Einwachsen von Achselhaaren. Auch hierbei handelt es sich um eine klassische Ursache für entzündete Achseln. Haare wachsen meist dann ein, wenn sie nicht fachmännisch entfernt wurden. Vor allem das Epilieren – also Herausreißen der Haare – hat häufig zur Folge, dass diese einwachsen. Wenn die Achseln aufgrund dessen entzündet sind, eitern sie häufig stark.

Ganz allgemein kann auch gesagt werden, dass bakterielle Infektionen ein Grund für entzündete Achseln sind. Die Körperregion ist ein wahres Eldorado für Krankheitserreger und bietet ihnen den idealen Nährboden zur Verbreitung. Achselhöhlen sind feucht und warm. Wenn sich hier erst einmal ein Bakterium angesiedelt hat, verbreitet es sich meist rasend schnell. Oft geht eine bakterielle Infektion mit der Verstopfung der Talgdrüsen einher. Die Haut unter den Achseln ist dann nicht nur entzündet, sondern wird auch schuppig. Grund hierfür ist, dass kein Talg mehr abgesondert wird. Dieser ist dafür verantwortlich, dass die Haut geschmeidig und weich bleibt.

Last but not least kann eine Pilzinfektion als Ursache für entzündete Achseln genannt werden. Für Pilze gilt das gleiche wie für Bakterien: Sie lieben es warm und feucht, weil sie sich da am besten vermehren können. Wer unter einer Pilzinfektion leidet, muss oftmals mehrere Wochen oder gar Monate warten, bis die Symptome abgeklungen sind.

Egal ob Verletzungen nach der Rasur, falsche Hygieneprodukte, Schweißdrüsenentzündung oder Pilz- beziehungsweise Bakterieninfektion – wenn Sie unter entzündeten Achseln leiden, müssen Sie unbedingt handeln. Ansonsten kommt es im schlimmsten Fall zur Bildung von einem Hautabszess. Diese mit Eiter gefüllte Beule kann unter Umständen sogar eine Blutvergiftung hervorrufen.

Bild: © Depositphotos.com / mug5

Bestseller Nr. 2
NIVEA MEN DEEP Dry & Fresh Deo Spray (150 ml), Antitranspirant für ein sauberes Hautgefühl, Deodorant mit 48h Schutz *
  • Antitranspirant Spray – Mit seiner starken Formel wirkt das NIVEA MEN Deo zuverlässig gegen Achselnässe und Körpergeruch. Gleichzeitig verwöhnt er mit seinem modernen maskulinen Duft
  • 48h Schutz – Mit seiner 48h Formel wirkt das Deospray hochwirksam gegen Achselnässe und Körpergeruch. Er sorgt den ganzen Tag zuverlässig für ein trockenes Frischegefühl
  • Pflegt die Haut – Das Antitranspirant verleiht bei jeder Anwendung vitalisierende Frische und sorgt mit der sanften NIVEA Pflegeformel für ein angenehmes Hautgefühl unter den Achseln
Bestseller Nr. 3
Elektrischer Rasierer Damen, Hizek Elektrischer Rasierer, Nass und Trocken Wiederaufladbare Rasierer Frauen, Schmerzlose Damenrasierer Mit LED-Anzeige,Für Arm, Achsel, Bikinizone, Bein, Rücken *
  • 【3 in 1 Klingen】 Damenrasierer hat drei Arten von Klingen. Die gerade Klinge ist für Arme und Beine, schwimmende Folie zum Trimmen von kurzen Haaren und gebogene Klinge für Achselhöhlen und Bikinizone. Der breit Rasierkopf kann mehr Haare gleichzeitig greifen um optimale, lang anhaltende Ergebnisse zu erzielen.
  • 【Effizient ohne Rückstände】Elektrorasierer sind mit 3D-Schwimmfolie und Edelstahlklingen ausgestattet und machen das Rasieren näher und komfortabler, ohne die Haut zu reizen. Bietet ein lang anhaltendes Haarentfernungsergebnis. Damenrasierer schneidet schmerzlos extrem nah an der Haut, anstatt an den Haaren zu ziehen. Abgerundete Perlenspitzen schützen Ihre Haut vor Kratzern, Nicht nötig lange um seidige Haut wiederherzustellen.
  • 【Nass und Trocken】 Der elektrischer rasierer ist IPX4 wasserdicht und die Klinge ist zum Waschen abnehmbar. Zum Reinigen nach dem Entfernen der Haare ist auch eine Bürste im Lieferumfang enthalten. Mit dem Elektrorasierer für Frauen können Sie die Freiheit des schnurlosen Nass- und Trockens genießen.
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 um 08:05 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Jessika Fichtel

Jessika Fichtel setzt sich als freiberufliche Autorin intensiv mit verschiedenen Themen aus den Bereichen Gesundheit, Familie und Sexualität auseinander. Eine besondere Leidenschaft von ihr sind gesunde Ernährung und insbesondere Superfoods.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.