Wo Spürt Man Nierenschmerzen

Wo Spürt Man Nierenschmerzen

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema Wo Spürt Man Nierenschmerzen von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema Wo Spürt Man Nierenschmerzen auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Wo Spürt Man Nierenschmerzen


  • Nierenschmerzen

    Nierenschmerzen – Nicht immer gleich erkennbar Wenn der Körper schmerzt, ist dies ein ziemlich sicheres A ...

    Nierenschmerzen – Nicht immer gleich erkennbar Wenn der Körper schmerzt, ist dies ein ziemlich sicheres Anzeichen dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist. Doch nicht jeder Schmerz sollte automatisch al ...

    Mehr lesen


Ähnliche Beiträge

Wo Spürt Man Nierenschmerzen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Wo Spürt Man Nierenschmerzen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Wo Spürt Man Nierenschmerzen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über Wo Spürt Man Nierenschmerzen und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu Wo Spürt Man Nierenschmerzen schreiben lassen.


  • Impflücken fordern immer mehr Todesopfer in Deutschland

    Impflücken fordern immer mehr Todesopfer in Deutschland

    Impfen ist offenbar nicht mehr modern. Immer weniger Deutsche lassen sich impfen und sorgen so für riesige Lücken, die letztendlich Menschenleben kosten. Seit 2007 gab es 190.000 Tote in Deutschland, die an Krankheiten gestorben sind, gegen die es einen wirksamen Impfstoff gibt. 280 Menschen sind alleine an den Spätfolgen der Masern gestorben, viele von ihnen …

    Mehr lesen


  • Endometriose – harmlos und doch gefährlich

    Endometriose – harmlos und doch gefährlich

    Immer dann, wenn im Körper Zellen da wuchern, wo sie es eigentlich nicht sollten, liegt der Verdacht sehr nahe, dass es sich um Krebs handeln könnte. Etwas anders sieht es aus, wenn es sich um eine Endometriose handelt. Bei dieser Erkrankung des Unterleibs wachsen Zellen aus der Schleimhaut der Gebärmutter außerhalb des Organs, aber das …

    Mehr lesen


  • Buscopan – die schnelle Hilfe bei Schmerzen

    Buscopan – die schnelle Hilfe bei Schmerzen

    Schmerzen sind immer unangenehm, aber besonders unangenehm sind Schmerzen im Magen- und Darmbereich. Diese Schmerzen treten meist plötzlich auf, sie sind vielfach krampfartig und die Ursache ist häufig unklar. Stress oder Angst wie auch ein verdorbener Magen kann die Schmerzen im Bauch verursachen und viele Frauen kennen krampfartige Schmerzen im Unterleib, die regelmäßig dann auftreten, …

    Mehr lesen


  • Erfolge in der Krebsmedizin und wie viel sie kosten

    Erfolge in der Krebsmedizin und wie viel sie kosten

    Therapien gegen den Krebs erzielen immer öfter Erfolge, sie werden immer besser und gleichzeitig auch immer teurer. Es wird daher Zeit, einmal darüber nachzudenken, wie die Krebsmedizin in der Zukunft finanziert wird. Die Deutschen haben von Natur aus immer ein bisschen Angst. Sie haben Angst vor Naturkatastrophen, vor Terror, vor Überfremdung, aber komischerweise selten Angst …

    Mehr lesen


  • Fällt die deutsche Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente?

    Fällt die deutsche Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente?

    In dieser Woche steht ein denkwürdiges Urteil an: Der Europäische Gerichtshof entscheidet darüber, ob die deutsche Regelung der Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente gegen geltendes Gemeinschaftsrecht verstößt. Ein Verstoß und damit eine notwendige Neuregelung würde vor allem ausländische Versandapotheken betreffen, die dann im Sinne des freien Warenverkehrs Rabatte und andere Boni auch auf verschreibungspflichtige Arzneien gewähren …

    Mehr lesen


  • Zika – ein Virus mit Seuchenpotenzial

    Zika – ein Virus mit Seuchenpotenzial

    Besonders im Vorfeld der Olympischen Spiele 2016 in Rio beherrschten die Schlagzeilen über das Zika-Virus die internationalen News. Obwohl das Virus bereits in den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts im menschlichen Stoffwechsel nachgewiesen werden konnte, kam es bis 2015/2016 weltweit nur zu sehr vereinzelten Infektionen. Erst ab 2015 konnten weltweit erste großflächige Infektionsgebiete registriert werden. Diese …

    Mehr lesen


  • Nikotin: schlecht für die Lunge – gut fürs Gehirn?

    Nikotin: schlecht für die Lunge – gut fürs Gehirn?

    Jeder kennt die bunten Bildchen auf den Zigarettenpackungen, die vor den gesundheitlichen Folgen des Rauchens warnen. Völlig unzweifelhaft ist Nikotin schlecht für den gesamten Stoffwechsel, insbesondere leiden aber das Herz-Kreislauf-System und das Durchblutungssystem unter den langfristigen Auswirkungen des Zigarettenkonsums. Daneben wird der komplette Lungenapparat in Mitleidenschaft gezogen, das Risiko für Krebserkrankungen steigt und auch Begleiterscheinungen …

    Mehr lesen


  • Endlich Herbst: auf in die Pilzsaison!

    Endlich Herbst: auf in die Pilzsaison!

    Der Sommer verabschiedet sich langsam, aber sicher – und die ersten Blätter an den Bäumen färben sich in bunten Farben. Jetzt steht auch die Pilzsaison ins Haus und erfahrene Sammler freuen sich bereits auf die ersten Ergebnisse, die im Sammelkorb landen. Inhaltsverzeichnis1 Was sind Pilze überhaupt?2 Gesundheitliche Wirkung von Pilzen Was sind Pilze überhaupt? Pilze …

    Mehr lesen


  • Fit im Alter – gesund, leistungsfähig und glücklich den Lebensabend genießen

    Fit im Alter – gesund, leistungsfähig und glücklich den Lebensabend genießen

    Jeder Mensch möchte fit im Alter sein und somit den Lebensabend genießen. Eine zentrale Maßnahme, um dieses Ziel zu erreichen, ist eine gesunde Ernährungsweise, mit einem hohen Nähr- und Vitalstoffgehalt. Vitaminreiche Nahrungsmittel, komplexe Kohlenhydrate, hochwertige Fettsäuren und wertvolle Proteine erhalten den Organismus rundum gesund und leistungsfähig. Um fit im Alter zu sein, braucht es zudem …

    Mehr lesen


  • Herzinfarkt & Co.: Ohne Medikamente gegen hohe Cholesterinwerte

    Herzinfarkt & Co.: Ohne Medikamente gegen hohe Cholesterinwerte

    Hohe Blutfettwerte sind ein Garant für viele Folgeerkrankungen: Herzinfarkt und Schlaganfall sind nur zwei der zahlreichen Risiken, die ein zu hoher Cholesterinwert mit sich bringt. Daneben zählen Erektionsstörungen Tinnitus Durchblutungsstörungen in Armen und Beinen Herzschwäche zu den häufigen Konsequenzen dauerhaft erhöhter Blutfettwerte. Inhaltsverzeichnis1 Ursachen für hohe Cholesterinwerte2 Blutfette natürlich senken Ursachen für hohe Cholesterinwerte In …

    Mehr lesen