Weleda Brustwarzensalbe

Weleda Brustwarzensalbe

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema Weleda Brustwarzensalbe von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema Weleda Brustwarzensalbe auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Weleda Brustwarzensalbe




Ähnliche Beiträge

Weleda Brustwarzensalbe

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Weleda Brustwarzensalbe geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Weleda Brustwarzensalbe per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über Weleda Brustwarzensalbe und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu Weleda Brustwarzensalbe schreiben lassen.


  • PM: Bundesapothekerkammer begrüßt neues Cannabisgesetz

    PM: Bundesapothekerkammer begrüßt neues Cannabisgesetz

    Berlin (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Die Bundesapothekerkammer begrüßt, dass in Zukunft Patienten mit medizinisch notwendigem Cannabis versorgt werden können. „In ärztlicher Hand ist Cannabis eine weitere Therapieoption. Wir freuen uns, dass unsere langjährige Forderung aufgegriffen wurde und medizinisch notwendiges Cannabis wie andere Arzneimittel behandelt wird“, sagt Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer. „In Zukunft können …

    Mehr lesen


  • PM:  Über 6 Millionen an Osteoporose erkrankt

    PM: Über 6 Millionen an Osteoporose erkrankt

    München (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit #Medizin: Welt Osteoporose Tag am 20.Oktober: Volkskrankheit im Fokus Inhaltsverzeichnis1 – Experten warnen, Osteoporose-Patienten sind unterversorgt2 Über Amgen3 Referenzen4 Zukunftsgerichtete Aussagen – Experten warnen, Osteoporose-Patienten sind unterversorgt 6,3 Millionen Menschen leiden heute in Deutschland an Osteoporose.1 Jede vierte Frau über 50 Jahren ist betroffen, jeder 17. Mann.1 Jedes Jahr erkranken …

    Mehr lesen


  • PM: Close Cooperation: German Customs and the European Anti-Fraud …

    PM: Close Cooperation: German Customs and the European Anti-Fraud …

    Bonn (ots) – www.gesundheits-frage.de #Health: On January 25 German Customs Director General Uwe Schröder and the Director General of the European Anti-Fraud Office (OLAF) Giovanni Kessler met at the Customs Headquarters in Bonn to discuss strategic matters in view to enhancing operational cooperation between their services. Uwe Schröder underlines: „In the fight against smuggling, fraud …

    Mehr lesen


  • Bandscheiben – die Stoßdämpfer im Rücken

    Bandscheiben – die Stoßdämpfer im Rücken

    Jeder Schritt, den wir machen, bedeutet für die Wirbelsäule einen heftigen Stoß, den sie irgendwie abfangen muss. Damit die Wirbelsäule entlastet wird, gibt es die Bandscheiben, eine Art Stoßdämpfer oder Puffer, der zwischen den einzelnen Wirbelkörpern liegt und jeden Schritt abfängt. Die Bandscheiben haben aber nicht nur eine Pufferfunktion, sie sorgen auch dafür, dass die …

    Mehr lesen


  • Wie gefährlich ist eine Bauchspeicheldrüsenentzündung?

    Wie gefährlich ist eine Bauchspeicheldrüsenentzündung?

    Die Bauchspeicheldrüse oder Pankreas, ist ein kleines, eher unscheinbares Organ, das im oberen Bauch in Höhe des Zwölffingerdarms zu finden ist. Die Bauchspeicheldrüse mag zwar klein sein, aber sie hat eine wichtige Aufgabe, denn sie spielt bei der Verdauung und beim Stoffwechsel eine sehr wichtige Rolle. So produziert der sogenannte endokrine Teil der Drüse Hormone, …

    Mehr lesen


  • Die Leistenzerrung – eine klassische Sportverletzung

    Die Leistenzerrung – eine klassische Sportverletzung

    Sport ist gesund, aber wer es mit den sportlichen Aktivitäten übertreibt, der muss mit Sportverletzungen wie zum Beispiel einer Leistenzerrung rechnen. Eine Leistenzerrung tritt immer dann auf, wenn die Sehnen und Muskeln in der Leistenregion überstrapaziert werden. Für die Betroffenen bedeutet eine solche Zerrung starke Schmerzen und eine eingeschränkte Beweglichkeit für einen relativ langen Zeitraum. …

    Mehr lesen


  • Magenspiegelung Narkose – welche Betäubung kommt infrage?

    Magenspiegelung Narkose – welche Betäubung kommt infrage?

    Eine Magenspiegelung gehört zu den wichtigsten Diagnoseverfahren, die es gibt. Viele Patienten haben große Angst davor, den berühmten Schlauch zu schlucken, und fragen den Arzt daher, welche Magenspiegelung Narkose infrage kommen könnte. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten für die Magenspiegelung Narkose, zum einen können die Patienten sediert werden und zum anderen ist auch eine lokale Betäubung …

    Mehr lesen


  • Wie gefährlich sind Globuli?

    Wie gefährlich sind Globuli?

    Alles, was natürlich ist, das ist aktuell auch im Trend. Vegetarisches oder veganes Essen, natürliches Material für die Kleidung und sogar ökologisch-korrekte Geldanlagen stehen hoch im Kurs. Auch in der Medizin erfreut sich die vermeintlich gesunde Naturheilkunde einer stetig steigenden Beliebtheit. Globuli statt Antibiotika lautet die Devise, die jetzt einen kleinen Jungen aus Italien das …

    Mehr lesen


  • Prostatakrebs früh erkennen und sicher heilen

    Prostatakrebs früh erkennen und sicher heilen

    Das Prostatakarzinom oder der Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Was diesen Krebs so tückisch macht, ist, dass der bösartige Tumor an der Prostata zunächst keine Symptome verursacht. Daher wird er oftmals erst sehr spät erkannt. Männer, die sich vor diesem gefährlichen Krebs effektiv schützen wollen, müssen regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Je eher der …

    Mehr lesen


  • PM: Projekt der Deutschen Schlaganfall-Hilfe

    PM: Projekt der Deutschen Schlaganfall-Hilfe

    Gütersloh/Essen (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Das Katholische Klinikum Essen bildet ab März ehrenamtliche Schlaganfall-Helfer aus. Am Montag stellte die Klinik ihr Kooperationsprojekt mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe vor. Essen wird bereits die fünfte Region in Deutschland, in der ausgebildete Ehrenamtliche Schlaganfall-Patienten unterstützen. Schlaganfall-Helfer sind bisher aktiv im Oberbergischen Kreis, in Ostwestfalen, in Mittelfranken und in …

    Mehr lesen