Tennisarm

Tennisarm

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema Tennisarm von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema Tennisarm auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Tennisarm


    Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

  • Wenn der Ellbogen Ärger macht

    Tennisarm, Tennisellbogen oder Mausarm sind typische Bezeichnungen, die alle das Gleiche beschreiben. Das ...

    Tennisarm, Tennisellbogen oder Mausarm sind typische Bezeichnungen, die alle das Gleiche beschreiben. Das Resultat von einseitiger oder starker Belastung. Das kann beim Tennisspielen sein, obwohl die ...

    Mehr lesen


Ähnliche Beiträge

Tennisarm

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Tennisarm geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Tennisarm per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über Tennisarm und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu Tennisarm schreiben lassen.


  • Eingewachsener Zehennagel: Was tun, wenn Zeh schmerzt?

    Eingewachsener Zehennagel: Was tun, wenn Zeh schmerzt?

    Es beginnt meist ganz unscheinbar und ist schließlich kaum mehr auszuhalten: Ein eingewachsener Zehennagel ist überaus schmerzhaft und kann zu einer echten Belastung werden. Nahezu jeder Mensch leidet gleich mehrere Male in seinem Leben unter Nägeln, die seitlich in den Nagelfalz einwachsen. Besonders die großen Zehen sind häufig von diesem Problem betroffen. Doch was kann …

    Mehr lesen


  • Narkosemittel – der sichere Weg zur schmerzfreien Operation

    Narkosemittel – der sichere Weg zur schmerzfreien Operation

    Die meisten Menschen haben Angst vor einer Operation, aber sie fürchten sich weniger vor dem eigentlichen Eingriff, sondern mehr vor der Narkose. Eine Narkose ist ein künstlicher Tiefschlaf, auf den der Patient keinen Einfluss hat und dieser Kontrollverlust macht vielen so zu schaffen. Dabei sind die heutigen Narkosemittel sicher, zudem wird der Schlaf permanent überwacht …

    Mehr lesen


  • Diese Anzeichen für Herzprobleme sollte man nicht ignorieren

    Diese Anzeichen für Herzprobleme sollte man nicht ignorieren

    Blutendes Zahnfleisch, lautes Schnarchen und Sodbrennen sind scheinbar harmlose Probleme, die aber auch ein Anzeichen dafür sein können, dass mit dem Herzen etwas nicht stimmt. Wenn die Gesundheit in den Arterien und im Herzen mehr und mehr nachlässt, dann zeigen sich typische Symptome im ganzen Körper, die aber von den meisten Menschen einfach ignoriert werden. …

    Mehr lesen


  • Häusliche Pflege

    Häusliche Pflege

    Inhaltsverzeichnis1 Den Angehörigen in den eigenen vier Wänden pflegen lassen2 Was ist häusliche Pflege?3 Vorteile der häuslichen Pflege4 Die Kosten für die häusliche Pflege5 Überblick: Die Pflegestufen der Pflegeversicherung Den Angehörigen in den eigenen vier Wänden pflegen lassen Wenn ein Mensch zum Pflegefall wird, stellt das für seine Angehörigen meist große Herausforderungen dar. Wer sich …

    Mehr lesen


  • Regel trotz Schwangerschaft – wie ist das möglich?

    Regel trotz Schwangerschaft – wie ist das möglich?

    Schwangerschaft und die monatliche Regel sind zwei Dinge, die normalerweise einander ausschließen. Oder doch nicht? Wenn die Regel trotz Schwangerschaft kommt, dann ist das keine so große Seltenheit, auch wenn es im biologischen Sinn eigentlich ausgeschlossen ist. Immer wieder kann man von Frauen lesen, die ihre Schwangerschaft zumindest in den ersten Monaten gar nicht bemerken, …

    Mehr lesen


  • Fettleber – die häufigste Lebererkrankung in Deutschland

    Fettleber – die häufigste Lebererkrankung in Deutschland

    Steatosis hepatis oder einfach Fettleber – so heißt die in Deutschland besonders häufig vorkommende Erkrankung der Leber. Die Ursachen für die Verfettung der Leber sind vielschichtig und reichen von einer ungesunden Lebensführung über Medikamente bis hin zu übermäßigem Alkoholgenuss. Eine Fettleber kann aber auch als Nebenwirkung bei anderen Erkrankungen auftreten und da sie kaum Beschwerden …

    Mehr lesen


  • Migräne – die qualvolle Form der Kopfschmerzen

    Migräne – die qualvolle Form der Kopfschmerzen

    Jeder hat irgendwann einmal Kopfschmerzen, die meisten nehmen dann eine Kopfschmerztablette und schon nach kurzer Zeit ist der Schmerz weg und die Welt wieder in Ordnung. Menschen, die unter Migräne leiden, haben zwar auch Kopfschmerzen, aber bei ihnen reicht es nicht aus, eine Tablette zu nehmen, um die Welt wieder in Ordnung zu bringen, Migränepatienten …

    Mehr lesen


  • Neurodermitis bei Kindern: Alternative Linderung!

    Neurodermitis bei Kindern: Alternative Linderung!

    Immer mehr Kinder leiden unter der sogenannten atopischen Dermatitis, auch als Neurodermitis bekannt. Sie gilt als chronische Entzündungskrankheit der Haut und lässt sich sowohl auf psychische Ursachen als auch auf eine Neigung der Haut zu Überreaktionen in Bezug auf bestimmte Stoffe zurückführen. Betroffene Eltern wissen sich oft nicht anders zu helfen, als das fast unkontrollierbare …

    Mehr lesen


  • PM: Neue Placebo-kontrollierte Doppelblind-Studie bestätigt:

    PM: Neue Placebo-kontrollierte Doppelblind-Studie bestätigt:

    Ismaning (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: In der heutigen Zeit muss man leistungsfähig sein für alle Anforderungen, die das Berufs- und Privatleben mit sich bringen. Oberste Priorität bei vielen Menschen ist es, möglichst lange fit zu bleiben, die sprichwörtliche „Puste“ sollte einem nicht ausgehen. Inhaltsverzeichnis1 Energiestoffwechsel 2 Ursachen einer Übersäuerung 3 Studien-Design 4 Studien-Ergebnisse 5 Fazit: …

    Mehr lesen


  • DMSO – altbewährt und neu entdeckt

    DMSO – altbewährt und neu entdeckt

    DMSO – diese vier Buchstaben werden den meisten Menschen wahrscheinlich wenig sagen und das, obwohl es DMSO schon seit mehr als 150 Jahren gibt. Es wurden damit bereits große Therapieerfolge erzielt, es wurde für kurze Zeit wieder vom Markt genommen, um dann eine viel beachtete Renaissance zu feiern. Gemeint ist Dimethylsulfoxid oder kurz DMSO. Aber …

    Mehr lesen