Nervensystems

Nervensystems

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema Nervensystems von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema Nervensystems auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Nervensystems




Ähnliche Beiträge

Nervensystems

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Nervensystems geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Nervensystems per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über Nervensystems und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu Nervensystems schreiben lassen.


  • PM:  Welt-Alzheimertag – Spielen gegen das Vergessen

    PM: Welt-Alzheimertag – Spielen gegen das Vergessen

    Bonn/Berlin (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit #Medizin: Demenz zählt zu den größten gesundheitlichen Herausforderungen unserer Zeit. Laut Alzheimer’s Research sind weltweit bereits rund 47 Millionen Menschen betroffen – bis 2050 ist mit 130 Millionen Erkrankten zu rechnen. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. spricht von fast 1,6 Millionen Betroffenen allein in Deutschland und rechnet damit, dass sich …

    Mehr lesen


  • PM: Krankenkassen könnten Patienten stärker entlasten: Nur noch …

    PM: Krankenkassen könnten Patienten stärker entlasten: Nur noch …

    Berlin (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Nur jedes fünfte Rabattarzneimittel ist teilweise oder komplett von der gesetzlichen Zuzahlung befreit. Im Vorjahr war es noch jedes dritte Medikament. Nach Berechnungen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) ist die Befreiungsquote zu Jahresbeginn 2017 auf 22,8 Prozent gefallen, nachdem sie Ende 2016 noch bei 31,6 Prozent gelegen hatte. Ursachen dafür sind …

    Mehr lesen


  • Schnelles aber effektives Ganzkörpertraining

    Schnelles aber effektives Ganzkörpertraining

    Trainieren wäre so wichtig. Viele sagen es sich immer wieder und dennoch kommt immer wieder etwas dazwischen. Wenn da nicht der Alltag und die Zeit wäre, die so ein Training in Anspruch nimmt. Und genau diese Zeit fehlt eben. Um effektiv zu trainieren muss aber gar nicht unbedingt sehr viel Zeit aufgewendet werden. Kurz als …

    Mehr lesen


  • Gesundheitsrisiko Dritte Welt: Mit Migranten auch gefährliche Krankheiten?

    Gesundheitsrisiko Dritte Welt: Mit Migranten auch gefährliche Krankheiten?

    Im Rahmen der politischen Diskussion um Flüchtlinge und Migration wird oft auch das Argument vorgebracht, die neuen Mitbürger würden Krankheiten mitbringen, die in den hiesigen Breitengraden schon lange keine Bedrohung mehr darstellen. Hierzu zählen insbesondere epidemische Erkrankungen wie Cholera und Grippe – aber auch Tuberkulose und Kinderkrankheiten, gegen die in Deutschland fast durchgehend schon im …

    Mehr lesen


  • Plötzlicher Herztod

    Plötzlicher Herztod

    Der plötzliche Herztod tritt meist völlig unerwartet ein. Von etwa 30 Frauen ist eine betroffen. Bei den Männern ist es eine Person von neun. Dies ist alarmierend. In Zusammenarbeit mit seinem Team hat Dr. Donald Lloyd-Jones – Northwestern University Feinberg School of Medicine – dieses Phänomen näher untersucht. Inhaltsverzeichnis1 Was unter einem plötzlichen Herztod verstanden …

    Mehr lesen


  • Kryptopyrrolurie | KPU – eine Krankheit mit vielen Beschwerden

    Kryptopyrrolurie | KPU – eine Krankheit mit vielen Beschwerden

    KPU – diese drei Buchstaben stehen für Kryptopyrrolurie. Hinter diesem sperrigen Wort verbirgt sich eine Stoffwechselstörung. Sie kann angeboren sein, viele Menschen bekommen sie jedoch erst im späteren Leben. Die Schulmedizin hat ihre Probleme mit KPU und das, obwohl rund zehn Prozent der Deutschen unter dieser Krankheit leiden. Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer …

    Mehr lesen


  • Symptome der Schwerhörigkeit im Alter

    Symptome der Schwerhörigkeit im Alter

    Eine Presbyakusis, wie eine Altersschwerhörigkeit in der medizinischen Fachsprache genannt wird, entwickelt sich schleichend. Das heißt, dass betroffene Menschen so allmählich schlechter hören, dass es ihnen zuerst gar nicht auffällt. Inhaltsverzeichnis1 Erste Symptome einer Schwerhörigkeit im Alter2 Die Schwerhörigkeit schreitet fort3 Symptome vom HNO-Arzt untersuchen lassen Erste Symptome einer Schwerhörigkeit im Alter Zuerst schwinden die …

    Mehr lesen


  • Burnout

    Burnout

    Inhaltsverzeichnis1 Burnout: Wenn der Körper an seine Grenzen stößt2 Wann spricht man von einem Burnout?3 Die Ursachen für Burnout4 Diagnose Burnout – Was nun?5 Andere Maßnahmen im Zuge einer psychotherapeutischen Behandlung sind: Burnout: Wenn der Körper an seine Grenzen stößt Stress, Überstunden, private Unstimmigkeiten, Schlafmangel und viele weitere Faktoren sorgen dafür, dass das Leben von …

    Mehr lesen


  • PM: Eine Million Versicherte mehr: Arzneimittelausgaben der GKV im …

    PM: Eine Million Versicherte mehr: Arzneimittelausgaben der GKV im …

    Berlin (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Arzneimittel sind im Jahr 2016 um 3,8 Prozent auf 34,1 Mrd. Euro gestiegen. Einige hochpreisige Arzneimittel wie Immunsuppressiva und bestimmte Krebsmedikamente wurden verstärkt verordnet, die Ausgaben für Hepatitis-C-Medikamente sanken indes. Das ergeben erste Berechnungen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) auf Basis der Abrechnungsergebnisse von …

    Mehr lesen


  • Die Kusskrankheit macht dauermüde

    Die Kusskrankheit macht dauermüde

    Gibt es tatsächlich eine Kusskrankheit? Die Antwort auf diese Frage lautet eindeutig ja, auch wenn die Medizin einen anderen Namen für diese Krankheit hat. Der Arzt spricht vom Pfeifferschen Drüsenfieber, aber ganz gleich, wie man die Krankheit auch nennen will, wer sich infiziert, der ist dauermüde, ständig schlapp und fühlt sich elend. Gefährlich ist das …

    Mehr lesen