Herpangina Was Hilft

Herpangina Was Hilft

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema Herpangina Was Hilft von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema Herpangina Was Hilft auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: Herpangina Was Hilft




Ähnliche Beiträge

Herpangina Was Hilft

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Herpangina Was Hilft geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Herpangina Was Hilft per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über Herpangina Was Hilft und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu Herpangina Was Hilft schreiben lassen.


  • Gesunde Datteln – so gesund sind sie wirklich

    Gesunde Datteln – so gesund sind sie wirklich

    Wer an orientalische Früchte denkt, dem fällt meistens zuerst die Dattel ein. Im Raum Deutschland ist diese Frucht als sehr süßer, relativ klebriger Snack bekannt. Aber Datteln weisen auch noch verschiedene positive Wirkungen auf die menschliche Gesundheit auf. Inhaltsverzeichnis1 Positive Effekte der gesunden Datteln auf den menschlichen Organismus2 Hoher Anteil von Zucker in Datteln – …

    Mehr lesen


  • Sind Pilze die neue Wunderwaffe gegen Depressionen?

    Sind Pilze die neue Wunderwaffe gegen Depressionen?

    Sie heißen „Magic Mushrooms“ und sie gelten als die neue Wunderwaffe gegen Depressionen – Pilze, die einen ganz bestimmten Wirkstoff enthalten. Eine neue Studie aus den USA belegt, dass einige Pilzsorten, die Psilocybin enthalten, nicht nur depressiven Menschen, sondern auch Patienten helfen können, die unter massiven Angststörungen leiden. 29 Patienten, die an Krebs erkrankt sind …

    Mehr lesen


  • Wetterbedingte Beschwerden – wenn Wetter krank macht

    Wetterbedingte Beschwerden – wenn Wetter krank macht

    Mancher spürt es im Rücken, wenn ein Tiefdruckgebiet anrückt. Andere bekommen Kopfweh, sobald das Wetter wechselt. Das Wetter beeinflusst jeden Menschen – manche jedoch mehr als andere. Diese reagieren dann mit wetterbedingten Beschwerden. Inhaltsverzeichnis1 Entstehung wetterbedingter Beschwerden2 Wetterbedingte Beschwerden – die Symptome3 Was hilft bei wetterbedingten Beschwerden?4 Vorbeugen statt behandeln Entstehung wetterbedingter Beschwerden Das Wetter …

    Mehr lesen


  • Blasenschwäche – ein Leiden, das Männer und Frauen betrifft

    Blasenschwäche – ein Leiden, das Männer und Frauen betrifft

    Wie Blähungen, so gehört auch die Blasenschwäche zu den gesundheitlichen Problemen, über die die meisten Menschen, wenn überhaupt, nur hinter vorgehaltener Hand sprechen. Zu peinlich ist das Thema, wenn die Blase nicht mehr in der Lage ist, den Urin zu halten und wenn Einlagen eine Notwendigkeit sind. Blasenschwäche ist nichts, für das man sich schämen …

    Mehr lesen


  • Welche Zuschüsse werden von den Krankenkassen übernommen?

    Welche Zuschüsse werden von den Krankenkassen übernommen?

    Wer in der gesetzlichen Krankenkasse versichert ist und ein Hörgerät, eine Gehhilfe, Zahnersatz oder vielleicht auch einen Treppenlift benötigt, der hat schlechte Karten, denn die gesetzlichen Kassen übernehmen lediglich die sogenannte Grundversorgung. Trotzdem muss niemand, der schlecht hören oder keine Treppen mehr steigen kann, auf die nötigen Hilfen verzichten, denn die Kassen zahlen immerhin einen …

    Mehr lesen


  • Warum man Herzstechen immer ernst nehmen sollte

    Warum man Herzstechen immer ernst nehmen sollte

    Manchmal kommt es zum sprichwörtlichen Stich ins Herz, der für Irritationen und auch für Angst sorgt, denn Schmerzen in der Herzgegend haben immer etwas Beunruhigendes an sich. Was kann das bedeuten? Bekomme ich einen Herzanfall oder vielleicht noch schlimmer, einen Herzinfarkt? Das ist natürlich nicht immer der Fall, meist deutet Herzstechen, medizinisch Kardialgie, auf eine …

    Mehr lesen


  • Blinddarm

    Blinddarm

    Der Blinddarm befindet sich beim Übergang zwischen dem Dünndarm und dem Dickdarm. Der Name kommt nicht von ungefähr, weil der Blinddarm nicht in einen anderen Darm oder Organ übergeht, sondern in Richtung Bauchhöhle verläuft. Dabei kommt es häufig zu Verwechslungen. So wird der Wurmfortsatz, welcher sich am Blinddarm befindet und in der Bauchhöhle endet, als …

    Mehr lesen


  • Kieferhöhlenentzündung – die schmerzhaften Folgen einer Erkältung

    Kieferhöhlenentzündung – die schmerzhaften Folgen einer Erkältung

    Sinusitis maxillaris – so nennen Mediziner die Kieferhöhlenentzündung, ein entzündlicher Vorgang der Schleimhaut in den beiden großen Nasennebenhöhlen, die auch unter dem Namen Kieferhöhlen bekannt sind. Diese Höhlen liegen direkt neben der Nase und man muss sie sich wie zwei Pyramiden vorstellen, die auf dem Kopf stehen. Eine solche Entzündung kann akut auftreten, aber auch …

    Mehr lesen


  • Die erste Milch für das Baby – Der Milcheinschuss

    Die erste Milch für das Baby – Der Milcheinschuss

    Etwa zwischen dem 2. und 4. Tag nach der Geburt erlebt ihn jede Mutter, die stillen möchte: Den Milcheinschuss. Die meisten Frauen, die ihr erstes Kind erwarten, fragen sich spätestens kurz vorm errechneten Entbindungstermin, ob das Stillen denn auch problemlos funktionieren wird. Grundsätzlich muss der Körper der Mutter nach der Entbindung erst auf alle Vorgänge, …

    Mehr lesen


  • Chorea Huntington – warum ein neues Medikament ein Segen wäre

    Chorea Huntington – warum ein neues Medikament ein Segen wäre

    Morbus Huntington, die Huntington Krankheit oder einfach nur Veitstanz – die seltene Erbkrankheit hat viele Namen. Bei Menschen, die unter Chorea Huntington leiden, wird das Gehirn mehr und mehr zerstört. Betroffen sind die Bereiche, die für die Steuerung der Muskeln und für die psychischen Funktionen zuständig sind. Die Nervenzellen sterben und die Ursache für diese …

    Mehr lesen