China

China

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema China von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema China auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: China


    Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

  • Wissenschaftler entdecken neuen Superbazillus

    Es ist der übertriebene Einsatz von Antibiotika, der die Entstehung von sogenannten Superkeimen begünstig ...

    Es ist der übertriebene Einsatz von Antibiotika, der die Entstehung von sogenannten Superkeimen begünstigt, die eine sehr gefährliche Eigenschaft haben: Sie sind immun und resistent gegen alle bekannt ...

    Mehr lesen


Ähnliche Beiträge

China

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort China geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema China per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über China und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu China schreiben lassen.


  • Richtige Deutung erster Anzeichen für Multiple Sklerose

    Richtige Deutung erster Anzeichen für Multiple Sklerose

    Zwar ist bislang noch keine Heilung für Multiple Sklerose, kurz MS, bekannt. Trotzdem sollte auf die ersten Anzeichen für die Multiple Sklerose geachtet werden, um diese richtig deuten zu können. Inhaltsverzeichnis1 Doppelbilder sehen und Kribbeln in den unteren Extremitäten – Erste Anzeichen für Multiple Sklerose2 Anzeichen für Multiple Sklerose gerade am Anfang schwer erkennbar3 Augenarzt …

    Mehr lesen


  • PM: Der große AGR-Rückenreport: Warum Rückenschmerzen so weit …

    PM: Der große AGR-Rückenreport: Warum Rückenschmerzen so weit …

    Bremervörde (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Rückenschmerzen sind zur Volkskrankheit geworden – und dies über fast alle Bevölkerungsschichten, Alters- und Berufsgruppen hinweg. Anlässlich konstant hoher Zahlen von Betroffenen wurde im Jahr 1995 die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. gegründet. Eine aktuelle Umfrage, die von der AGR in Auftrag gegeben wurde, zeigt, wie weit verbreitet Rückenbeschwerden …

    Mehr lesen


  • Fieber beim Baby – nicht immer besorgniserregend

    Fieber beim Baby – nicht immer besorgniserregend

    Wenn es dem Baby nicht gut geht, dann schrillen bei den Eltern die Alarmglocken, besonders dann, wenn das Baby auch noch Fieber hat. Dabei ist Fieber beim Baby nichts Ungewöhnliches, kleine Kinder fiebern schnell und nicht selten auch sehr hoch, aber nicht immer ist das Fieber auch ein Anzeichen für eine Erkrankung. Fieber bei Kindern …

    Mehr lesen


  • Ist zu viel Sonnenschutz wirklich gefährlich?

    Ist zu viel Sonnenschutz wirklich gefährlich?

    Experten und Hautärzte warnen seit Jahren vor den Folgen, wenn man ohne Sonnenschutz im Sommer unterwegs ist. Egal ob beim Faulenzen am Strand oder beim Beachvolleyball am Meer – die Rede ist immer davon, sich regelmäßig und am besten vor dem Gang in die Sonne mit entsprechendem Schutz einzucremen. Oft kolportiert wird dabei auch noch, …

    Mehr lesen


  • Beckenbruch – schmerzhaft und gefährlich

    Beckenbruch – schmerzhaft und gefährlich

    Bei schweren Unfällen oder auch bei einem Sturz aus großer Höhe ist ein Beckenbruch keine Seltenheit. Viele der Betroffenen brechen sich dabei aber nicht nur das Becken, sondern erleiden ein sogenanntes Polytrauma. Das heißt, es kann auch zu Verletzungen an anderen Körperstellen kommen und wenn damit ein großer Blutverlust verbunden ist, dann wird eine Beckenfraktur …

    Mehr lesen


  • Fruchtbare Tage

    Fruchtbare Tage

    Inhaltsverzeichnis1 Fruchtbare Tage: Wann sind sie und wie kann man fruchtbare Tage berechnen?2 Fruchtbare Tage berechnen3 Der Einsprung-Kalender4 Der Zykluskalender5 Die Temperaturkurve6 Beobachtung des Zervixschleims7 Andere körperliche Veränderungen8 Eisprung-Kalender9 Zyklus-Kalender10 Temperaturkurve11 Beobachtung des Zervixschleims12 Andere körperliche Veränderungen13 Andere Hilfsmittel zur Bestimmung von fruchtbare Tage Fruchtbare Tage: Wann sind sie und wie kann man fruchtbare Tage …

    Mehr lesen


  • Warum Homöopathie lebensgefährlich sein kann

    Warum Homöopathie lebensgefährlich sein kann

    Homöopathie hat viele Kritiker, vor allem wenn es um Globuli geht. Den winzigen Kügelchen sprechen diese Kritiker jegliche Wirkung ab, was aber nicht bedeutet, dass sie keinen Schaden anrichten können. Wenn es um alternative Medizin geht, ist die Homöopathie diejenige, die am wenigsten plausibel ist. Die Studien sind nicht einheitlich, aber es gibt einige seriöse …

    Mehr lesen


  • Erfolge in der Krebsmedizin und wie viel sie kosten

    Erfolge in der Krebsmedizin und wie viel sie kosten

    Therapien gegen den Krebs erzielen immer öfter Erfolge, sie werden immer besser und gleichzeitig auch immer teurer. Es wird daher Zeit, einmal darüber nachzudenken, wie die Krebsmedizin in der Zukunft finanziert wird. Die Deutschen haben von Natur aus immer ein bisschen Angst. Sie haben Angst vor Naturkatastrophen, vor Terror, vor Überfremdung, aber komischerweise selten Angst …

    Mehr lesen


  • Hausmittel bei Ohrenschmerzen – was ist besonders wirksam?

    Hausmittel bei Ohrenschmerzen – was ist besonders wirksam?

    Ohrenschmerzen sind eine echte Tortur und besonders Kinder leiden sehr darunter. Die kalte Jahreszeit mit ihrer ständig feuchten Luft, aber auch Zugluft und Wind machen den Ohren schwer zu schaffen und Entzündungen sind an der Tagesordnung. Kommt es zu einer Entzündung im Ohr, dann ist in der Regel das Mittelohr betroffen, aber nicht jede Entzündung …

    Mehr lesen


  • Bulimie – wenn Essen Angst macht

    Bulimie – wenn Essen Angst macht

    Das antike Rom steht heute auch für Dekadenz, fröhliche Zechgelage und vor allem für ausufernde Fressorgien. Bei diesen opulenten Essen hat niemand auf die Kalorien geachtet und wenn sich ein Sättigungsgefühl eingestellt hat, dann wussten die Römer sich zu helfen: Sie haben sich erbrochen und anschließend weiter gegessen. Heute nennt sich dieses Verhalten Bulimie, es …

    Mehr lesen