blasenschwäche bei hunden im alter

blasenschwäche bei hunden im alter

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und interessante Informationen zum Thema blasenschwäche bei hunden im alter von erfahrenen Autoren zusammengestellt und veröffentlicht. Alles rund um das Thema blasenschwäche bei hunden im alter auf gesundheits-frage.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen. Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Thema: blasenschwäche bei hunden im alter




Ähnliche Beiträge

blasenschwäche bei hunden im alter

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort blasenschwäche bei hunden im alter geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema blasenschwäche bei hunden im alter per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über blasenschwäche bei hunden im alter und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu blasenschwäche bei hunden im alter schreiben lassen.


  • Hyperthyreose – wenn die Schilddrüse zu viel arbeitet

    Hyperthyreose – wenn die Schilddrüse zu viel arbeitet

    Die Schilddrüse ist ein Organ, dem nur die wenigsten Menschen Beachtung schenken, dabei ist die Schilddrüse ein sehr wichtiges Organ. Sie kümmert sich um den Hormonhaushalt des Körpers und wenn das nicht mehr richtig funktioniert, dann hat das weitreichende Folgen. Wenn es zu einer Hyperthyreose kommt, dann arbeitet die Schilddrüse zu viel, das heißt, sie …

    Mehr lesen


  • PM: Ohne Rückenschmerzen in die Gartensaison starten

    PM: Ohne Rückenschmerzen in die Gartensaison starten

    Bremervörde (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Die Sonne scheint öfter, die Tage werden länger und die Temperaturen steigen: Endlich kommt der Frühling. Auch Flora und Fauna im heimischen Garten erwachen zum Leben. Der Startschuss für alle Gartenfreunde: Es wird wieder umgegraben, gepflanzt und gestutzt. Bald benötigt auch der Rasen einen neuen Schnitt. Doch oft führen Fehlhaltungen …

    Mehr lesen


  • Volkskrankheit Heuschnupfen: Symptome, Linderung und beliebte Wirkstoffe

    Volkskrankheit Heuschnupfen: Symptome, Linderung und beliebte Wirkstoffe

    Geht es um gerötete und juckende Augen, um eine laufende Nase und Niesen, dann ist die Ursache hierfür oftmals Heuschnupfen. In Deutschland leiden immer mehr Menschen unter dieser Allergie. Zur Linderung der Symptome nutzen Betroffene verstärkt Antihistaminika. Was diese sind und was über die beliebtesten Mittel „Cetirizin“ und „Loratadin“ bekannt ist, erklärt der nachfolgende Ratgeber. …

    Mehr lesen


  • PM: Neue Therapie bei Myomen und Prostatavergrößerung

    PM: Neue Therapie bei Myomen und Prostatavergrößerung

    Baden-Baden (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit: Etwa die Hälfte aller Frauen zwischen 30 und 50 leidet an Myomen – Wucherungen der Gebärmutterwand, die zwar gutartig sind, aber stark bluten und zum Teil heftige Beschwerden verursachen. Noch immer empfehlen viele Gynäkologen in diesen Fällen eine komplette Entfernung der Gebärmutter, obwohl es seit einigen Jahren eine schonende und …

    Mehr lesen


  • Niereninfarkt – eher selten, aber gut behandelbar

    Niereninfarkt – eher selten, aber gut behandelbar

    Nicht nur das Herz kann von einem Infarkt betroffen sein, auch die Nieren sind in Gefahr, wenn es zu einem Infarkt kommt. Bei einem Niereninfarkt sind ebenfalls wichtige Gefäße verschlossen und in der Folge stirbt das umliegende Gewebe ab, da es nicht mehr in ausreichendem Maße durchblutet wird. Ähnlich wie beim Herzinfarkt macht sich auch …

    Mehr lesen


  • Prostatakrebs früh erkennen und sicher heilen

    Prostatakrebs früh erkennen und sicher heilen

    Das Prostatakarzinom oder der Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Was diesen Krebs so tückisch macht, ist, dass der bösartige Tumor an der Prostata zunächst keine Symptome verursacht. Daher wird er oftmals erst sehr spät erkannt. Männer, die sich vor diesem gefährlichen Krebs effektiv schützen wollen, müssen regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Je eher der …

    Mehr lesen


  • Spargel – lecker und gesund

    Spargel – lecker und gesund

    Die Spargelzeit können viele Genießer kaum erwarten. Dabei kann aus dem Gemüse jede Menge an Delikatessen gezaubert werden. Ob Salat, gekocht, gegrillt oder überbacken, Spargel ist sehr vielseitig verwendbar. Die uralte Heilpflanze kann darüber hinaus aber noch viel mehr. Bei Magen-Darm-Beschwerden, Gallen- und Leberleiden, Diabetes und bei Problemen mit der Blase kann das längliche Gemüse …

    Mehr lesen


  • Warum die Taucherkrankheit lebensgefährlich ist

    Warum die Taucherkrankheit lebensgefährlich ist

    Tauchen ist im Trend, immer mehr Menschen wollen sich die bunte Welt unter Wasser ansehen. Aber besonders Hobbytaucher sind sich nicht immer einer Gefahr bewusst, die medizinisch den Namen Dekompressionskrankheit trägt, die die meisten aber unter dem Namen Taucherkrankheit kennen. Wer im Roten Meer, in der Karibik oder auch in einem See tauchen möchte, der …

    Mehr lesen


  • So gefährlich kann Selbstmedikation sein

    So gefährlich kann Selbstmedikation sein

    Wenn die kalte Jahreszeit kommt, werden viele Menschen wieder ihr eigener Arzt. Sie kaufen das Spray für die vom Schnupfen verstopfte Nase, die Tabletten gegen Kopfschmerzen und das Erkältungsmittel, das sich um Fieber und Gliederschmerzen kümmert. Diese Art der Selbstmedikation ist beliebt, aber sie ist nicht ganz ungefährlich. Kaum jemand fragt den Arzt oder den …

    Mehr lesen


  • Was ist eine Gastritis und wie wird sie behandelt?

    Was ist eine Gastritis und wie wird sie behandelt?

    Wenn der Arzt bei einem Patienten eine Gastritis diagnostiziert, dann meint er eine Magenschleimhautentzündung. Diese Entzündung der Magenschleimhaut ist für den Patienten unangenehm, aber gefährlich ist die Erkrankung nicht. Problematisch wird es allerdings, wenn aus der akuten Magenschleimhautentzündung eine chronische Krankheit wird, denn dann müssen die Patienten mit den Symptomen der Erkrankung leben, mit den …

    Mehr lesen