Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Stressfrei ins neue Jahr

Stressfrei ins neue Jahr

Wenn es um Gesundheit und Wohlbefinden geht, dann ist nichts so effektiv wie Vorbeugen. Wir leiden heute unter vielen Zivilisationskrankheiten, die wir uns selber erschaffen haben. Ein wunderbares Beispiel ist der sogenannte Burnout Den Burnout lernen heute schon Jugendliche kennen, denn sie leiden unter ähnlichen Auslösern wie der Erwachsene, der vom Burnout bedroht ist.

Etwas mit dem wir alle mehr und mehr zu tun haben in unserer schnelllebigen Zeit ist Stress. Stress weil einfach nie genug Zeit ist – wir haben Stress, weil die Termine drängen, Stress, weil die Freunde zu und der Partner zu kurz kommen, Stress, weil man sich keinen Stress machen möchte.

Unsere Umwelt erzählt uns oft, dass wir der Arbeit den Vorrang geben sollten und dass Erholung erst erfolgen kann, wenn wir uns diese auch verdient haben. Doch darunter muss so manch einer leiden, zumindest so lange er sich der Meinung anderer beugt und mit dem Strom schwimmt. Denn es geht auch anders.

8 Stresskiller, die uns die Ruhe wiederbringen

Stress schafft Unwohlsein und Kopfschmerzen und auf Dauer macht er krank. Damit wir gesund bleiben können, ist es unbedingt erforderlich, dass wir lernen, Nein zu den Herausforderungen und Forderungen an uns zu sagen, und Ja zu sagen, zu den Dingen, die wir gerne tun und wo wir uns entspannen können.

  • Zählen Sie öfter mal bis Zehn: Das kann ungemein entspannend wirken. In einer schwierigen Situation bis Zehn zu zählen, zwingt Sie, Luft zu holen, bevor Sie auf eine Situation/eine Herausforderung reagieren. Während Sie bis Zehn zählen, erinnern Sie sich, dass nicht alles persönlich gemeint ist und dass Sie alleine die Welt nicht retten können.
  • Legen Sie ab und zu einmal ein schönes Puzzle: Wenn Sie es selbst noch nicht ausprobiert haben, werden Sie erstaunt sein, wie entspannend und auch zufriedenstellend das Fertigstellen eines Puzzles sein kann.
  • Das Zuhause dient der Entspannung: Wenn Sie zuhause ankommen, dann sollte die Arbeit aus Ihrem Kopf verschwinden. Wir alle wissen, dass das nicht so einfach ist, aber geben Sie sich Mühe. Schalten Sie ab.
  • Ein Tagebuch führen: Mag sein, dass Sie Ihr Talent zum Schreiben noch nicht entdeckt haben. Mag auch sein, dass Sie kein Talent zum Schreiben haben. Doch nichts kann so gut tun, wie sich alles von der Seele zu reden, ohne dass man jemanden benötigt, der zuhört und wo man so ganz ehrlich sein darf. Fangen Sie mit einem 10-Punkte-Programm an – schreiben Sie jeden Abend mindestens 10 Dinge auf, die Ihnen einfallen. ohne Wertung, gut oder schlecht. Nummerieren Sie diese.
  • Werfen Sie alles unnütze und überflüssige Zeug aus Ihrem Secret Spot. Räumen Sie gründlich aus, denn sie wollen hier nur entspannen und Ihrer Lieblingsbeschäftigung alleine nachgehen. Wenn Sie keinen Secret Spot haben, dann FINDEN SIE EINEN.
  • Finden Sie einen Secret Spot: Jeder Mensch braucht einen. Wenn Sie in der eigenen Wohnung keine Ecke haben, wo Sie allem, auch der Familie entfliehen können, und sei es nur für eine Stunde oder zwei, dann wird es dringend Zeit, dass Sie einen erschaffen oder diesen außerhalb des Zuhauses finden. Dies kann ein schöner ruhiger Park, ein Platz unter einem Baum, am See, oder in dem netten Café in der Parallelstraße sein.
  • Gärtnern: Das Gärtnern hat, neben dem Entspannungsfaktor, ganz offensichtliche gesundheitliche Vorteile. Sie kommen an die frische Luft und gehen einer körperlichen Aktivität nach. Wenn Sie keinen eigenen Garten haben, dann können Sie vielleicht beim Nachbarn beim Rasenmähen etc. aushelfen oder eine Parzelle bei der Stadt mieten.
  • Alle Fünfe gerade sein lassen. Lassen Sie einfach einmal alles stehen und liegen, egal wie sehr die Arbeit ruft oder andere Verpflichtungen – und gehen Sie mit dem besten Freund/der besten Freundin einen Kaffee oder ein Glas Wein trinken. Lassen Sie dort alles raus, das entspannt ungemein.

Ich hoffe, die Tipps helfen, in 2018 den Stress zu reduzieren. Ich wünsche ein gesundes Jahr!

Bild: @ alte-hausmittel.com / nick

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 19.04.2019 um 17:25 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Nick

Ich bin Nick von Alte-Hausmittel. Seit Längerem schon betreibe ich ein Blog, welcher sich mit Gesundheit und Fitness befasst. Ich versuche immer wieder neue Wege zu finden, wie wir uns den Alltag erleichtern und ein gesünderes Leben führen können - am besten mit den Hausmitteln, welche die Großeltern schon kannten. Besuche mich doch einfach mal auf Alte-Hausmittel.com.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.