Jiaogulan – Die „Pflanze der Unsterblichkeit“

Jiaogulan – Die „Pflanze der Unsterblichkeit“

In der chinesischen Medizin ist Jiaogulan (gesprochen: Dschia-Gu-Lan) seit Jahrhunderten bekannt. Das Naturheilmittel soll so herausragende Wirkungen haben, dass es auch als die „Pflanze der Unsterblichkeit“ bezeichnet wird. Es ist also nicht verwunderlich, dass Jiaogulan auch hierzulande immer populärer wird.

Eine Pflanze gegen viele Krankheiten

Die Liste der Krankheiten, gegen die Jiaogulan helfen soll, ist sehr lang. Sie wird unter anderem bei folgenden Beschwerden als Naturheilmittel eingesetzt:

  • Diabetes
  • Herzschwäche
  • Krebs
  • Stress
  • Asthma
  • Arteriosklerose
  • Bluthochdruck
  • Hepatitis
  • Leberschwäche

Die allgemeine Wirkung der Pflanze wird als entgiftend, stärkend, adaptogen, blutbildend und immunstimulierend bezeichnet.

Der Ursprung der Heilpflanze

Seinen Ursprung hat Jiaogulan in China. Erste Aufzeichnungen, die aus dem Jahr 1400 n. chr. stammen, beschreiben die Pflanze als ein wirkungsvolles Heilmittel. Die Blätter von Jiaogulan werden seit jeher mit heißem Wasser übergossen und als Tee getrunken. Dieser soll belebend und auch verjüngend wirken.

In einigen Regionen Chinas, in denen Jiaogulan-Tee regelmäßig und viel getrunken wird, ist der Anteil der über 100-Jährigen besonders groß. Aus diesem Grund wird das Naturheilmittel auch als Pflanze der Unsterblichkeit bezeichnet.

Die Verbreitung von Jiaogulan

Die Heilfplanze Jiaogulan wird längst nicht mehr nur in Asien geschätzt. Das Naturheilmittel hat es auch in die USA geschafft und wird dort als eine kostengünstige Alternative zu Ginseng geschätzt. Tatsächlich ähneln sich die beiden Pflanzen im Hinblick auf ihre Inhaltsstoffe und Wirkungsweise sehr. Da Jiaogulan von Frauen besser als Ginseng vertragen wird, wird die Pflanze häufig auch salopp aus „Frauenginseng“ bezeichnet. Auch hierzulande wird Jiaogulan immer bekannter.

Für Fans der Naturheilkunde dürfte interessant sein, dass Jiaogulan auch in der gemäßigten Klimazone angebaut werden kann. Die Pflanze hat ihren Ursprung in Regionen, in denen im Winter -20° und mehr erreicht werden. Trotzdem schlägt Jiaogulan in jedem Frühjahr wieder aus. Wieso nicht also die asiatische Heilpflanze im heimischen Garten anbauen?

Alles, was die Pflanze braucht, ist gute und nährstoffreiche Erde. Danach steht dem Anbau nichts mehr im Wege.

So wird Jiaogulan eingesetzt

Die einfachste Verwendung ist das Aufgießen der Blätter der Pflanze. Der dabei entstehende Tee schmeckt sehr aromatisch und erfrischend. Der Geschmack wird häufig auch als leicht grasig und angenehm süß beschrieben. Es lohnt sich also definitiv, diesen ganz speziellen Tee zu probieren.

Tipp: Wer auch im Winter seinen Jiaogulan-Tee genießen will, sollte im Frühjahr und Sommer einige Blätter beiseitelegen und trocknen. Anschließend können die getrockneten Blätter auch im Winter als Tee zubereitet werden.

Darüber hinaus ist es auch möglich, die Blätter kleinzuhacken und ähnlich wie heimische Kräuter unter Salate und andere Speisen zu mischen. Auf diese Weise kann Jiaogulan besonders einfach in den täglichen Speiseplan integriert werden.

Wenn es ein bisschen prickelnder und auch beschwipst sein darf, kann Jiaogulan auch genutzt werden, um ein Glas Sekt geschmacklich aufzupeppen. Hier werden die Blätter ähnlich wie Minze eingesetzt. Jiaogulan-Sekt wird auf folgende Weise hergestellt:

  • Pflücken Sie ein paar Blätter Jiaogulan
  • Zerdrücken Sie die Blätter in einem Mörser oder mit der Hand
  • Geben Sie die Blätter in ein Sektglas
  • Füllen Sie das Glas mit gekühltem Sekt

Durch das Zerdrücken der Blätter kommt der Geschmack von Jiaogulan noch viel besser zur Geltung. Dieser harmoniert perfekt mit Sekt. Wer will, kann das Getränk zusätzlich mit einem Tropfen Sirup verfeinern.

Jiaogulan in Kapselform

Wer keine Zeit hat, Jiaogulan im heimischen Garten anzubauen oder einfach keinen grünen Daumen besitzt, muss jedoch keinesfalls auf die positive Wirkung dieser Pflanze verzichten. Das asiatische Naturheilmittel ist in Europa beispielsweise als Kapsel erhältlich. Darin enthalten sind alle wertvollen Stoffe, die die Pflanze zu etwas Besonderem machen.

Der Vorteil von Kapseln zur Nahrungsergänzung ist, dass sie einen besonders einfachen und unkomplizierten Konsum ermöglichen. Da es sich hierbei um ein pflanzliches Produkt handelt, müssen Nutzer auch nicht mit eventuell auftretenden Nebenwirkungen rechnen.

Bild: © Depositphotos.com / jianghongyan

Bestseller Nr. 1
Jiaogulan (100g) [Wildwuchs] Das Original von Tausendkraut seit 2006 *
  • Gewohnte Tausendkraut Qualität!
  • Premium Jiaogulan Qualität
  • Wildwuchs
Heute 20% sparen!Bestseller Nr. 2
Jiaogulan Unsterblichkeitskraut 125g getrocknet - Frische Ernte Januar 2019- OHNE Stängel - Top Qualität handgelesen - Gynostemma Pentaphyllum *
  • JIAOGULAN KRAUT: Das Jiaogulan-Kraut wird von Hand geerntet und stammt aus abgelegenen Bergtälern in Asien. Bekannt ist es auch als Kraut der Unsterblichkeit bzw. unter seinem botanischen Begriff Gynostemma Pentaphyllum.
  • ANWENDUNG: Unsterblichkeitskraut eignet sich für eine Vielzahl von natürlichen Haus-Anwendungen und als Potpourri: Herrlich duftende Kräutermischung in der Schale. In Zentral-China wird es seit vielen Jahrhunderten als Hausmittel verwendet.
  • FORSCHUNG: Jiagolan findet wachsende Aufmerksamkeit unter Wissenschaftlern an internationalen Universitäten sowie Alternativmedizinern. Diese beschäftigen sich mit dem Unsterblichkeitskraut und dessen Abbau in der zentralchinesischen Hochebene.
Bestseller Nr. 3
JIAOGULAN (Unsterblichkeitskraut) - Natürliche Wildsammlung | Ganze Blätter | TOP-Qualität vom Original | GMP + ISO-9001-zertifiziert | 100% rein + frisch + laborgeprüft + schonend getrocknet | 100g *
  • TOP-QUALITÄT: Das Original aus Wildsammlung - Vertraue unserer langjährigen Erfahrung
  • NATÜRLICH: 100% pur + schonend getrocknet + frisch verpackt im Aroma-Beutel
  • ZERTIFIZIERT: Qualitätskontrolle nach ISO-9001 + laborgeprüft auf Schadstoffe
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 um 05:15 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Maik Justus

Maik Justus ist 28 Jahre jung, aus Lübbecke und Vater von 3 Kindern. Er selbst hat bereits sehr viel Erfahrung im Gesundheitsbereich und schreibt, gemeinsam mit anderen Autoren, in diesem Gesundheitsportal.

1 Kommentar

  1. Avatar
    Mehmet

    Kann man das auch frisch kaufen? Möchte nicht unbedingt zum Gärtner werden für einen gelegentlichen Tee und fände es toll, wenn man Jiaogulan auch wie auf dem Markt irgendwo frisch kaufen könnte.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.