Nahrungsergänzungsmittel – die Vor- und Nachteile

Nahrungsergänzungsmittel – die Vor- und Nachteile

Sie sind in den Regalen im Supermarkt, in der Drogerie und natürlich auch im Internet zu finden – die sogenannten Nahrungsergänzungsmittel. Wie der Name es schon verrät, sollen diese Mittel die Nahrung ergänzen nicht ersetzen und sie grenzen sich dabei von den Lebensmitteln ebenso wie von den Arzneimitteln ab. Da das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln mehr als groß ist, fällt es dem Verbraucher schwer, sich auf dem Markt zurechtzufinden. Manche der Mittel suggerieren nur eine bestimmte Wirkung, ohne sie tatsächlich zu haben, und das macht die Auswahl nicht eben leichter.

Eine Hilfe bei der veganen Ernährung?

Sich rein pflanzlich zu ernähren, ist im Trend und Nahrungsergänzungsmittel spielen dabei eine wichtige Rolle. Wer sich vegan ernährt, der kann damit gesund leben, aber es gibt zwei wichtige Nährstoffe, die schnell in einen kritischen Bereich abrutschen können. Zum einen handelt es sich dabei um das Vitamin B12, das nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft in rein veganer Ernährung nicht in einer ausreichenden Menge zur Verfügung steht. Der Körper ist also auf eine externe Zufuhr angewiesen und das kann mit den passenden Nahrungsergänzungsmitteln geschehen. Auch Vitamin D, das Sonnenvitamin, ist in pflanzlicher Kost nicht ausreichend vorhanden und kann ebenfalls als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Notwendig ist das vor allem in den Wintermonaten, wenn die Sonne nur wenig am Himmel zu sehen ist.

Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft

Schwangere Frauen haben immer die Befürchtung, dass ihr Kind vielleicht nicht alle Nährstoffe bekommt, die wichtig sind. Daher sind Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft ein beliebtes und viel diskutiertes Thema. Welche Mittel zur Nahrungsergänzung können Schwangere ohne Probleme zu sich nehmen und welche Mittel sind weniger zu empfehlen? Jod und Eisen gehören zu den Nährstoffen, die schwangere Frauen unbedingt brauchen. Auch Folsäure ist sehr wichtig, denn nur die ausreichende Menge an Folsäure verhindert Defekte am kindlichen Neuralrohr. Die Nahrung von schwangeren Frauen sollte Omega-3-Fettsäuren wie auch ausreichend Zink enthalten. Nicht alles kann über die Nahrung zugeführt werden, daher sind Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft eine gute Idee. Was genau infrage kommt, sollte jede werdende Mutter mit ihrem Frauenarzt besprechen.

Welche Vorteile haben Nahrungsergänzungsmittel?

Zu den großen Vorteilen von Nahrungsergänzungsmitteln gehört die Schnelligkeit, denn die Mittel sind schnell verfügbar und liefern alle erforderlichen Nährstoffe ohne Umwege. Nährstoffe können dank der richtigen Mittel gezielt generiert werden, auch das ist von Vorteil, zum Beispiel bei schwangeren Frauen und bei Hobbysportlern. Nahrungsergänzungsmittel werden fertig dosiert als Kapseln, Tabletten oder in Pulverform verkauft und damit ist eine falsche Dosierung so gut wie ausgeschlossen. Zudem sind auch einzelne Nährstoffe in konzentrierter Form zu haben, die es so in der Natur nicht gibt. Das macht es leichter, bestimmte Nährstoffe gezielt einzunehmen. Vorteilhaft ist auch, dass sich Nahrungsergänzungsmittel einfach lagern lassen und auch auf eine Reise können sie ohne Probleme mitgenommen werden.

Gibt es auch Nachteile?

Die große Auswahl ist sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil. Da das Angebot groß ist, gibt es gravierende Qualitätsunterschiede und nicht alles, was günstig angeboten wird, ist auch sein Geld wert. Wie bei normalen Lebensmitteln, so sollte auch beim Einkauf von Nahrungsergänzungsmitteln die Qualität im Mittelpunkt stehen. Vor allem bei Vitaminpräparaten besteht das Risiko einer Überdosierung, was für den Körper schnell gefährlich werden kann. Viele vergessen, dass sie Vitamine auch auf natürliche Art zu sich nehmen, und wenn dann noch Nahrungsergänzungsmittel dazu kommen, sind Überdosierungen durchaus möglich. Eine weitere Gefahr besteht in verunreinigten Mitteln, die immer wieder aus Asien den Weg nach Europa finden. Da Nahrungsergänzungsmittel keine Arzneimittel sind, gibt es auch keine so strengen Kontrollen. Das führt dazu, dass auf dem deutschen Markt auch Mittel mit schlechter Qualität landen.

Mit dem Arzt sprechen

Wer mehr für seine Gesundheit tun möchte und zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen will, sollte im Vorfeld ein Gespräch mit dem Arzt führen. Anhand eines Bluttestes kann der Arzt sehen, ob überhaupt ein Mangel besteht. Ist das der Fall, dann stellt sich die Frage, ob sich der Mangel mit natürlichen Lebensmitteln beheben lässt oder ob zusätzliche Mittel nötig sind. Wer vorher mit dem Arzt spricht, kann hier möglicherweise eine Menge Geld sparen.

Fazit

Auch für Nahrungsergänzungsmitteln gilt: Es ist die Dosis, die das Gift macht. Richtig eingesetzt können die Mittel, die die Nahrung ergänzen, eine tolle Sache sein, denn sie helfen dabei, dass es nicht zu Mangelerscheinungen kommt.

Bestseller Nr. 2
Multivitamin 450 Tabletten Hochdosiert - Der VERGLEICHSSIEGER 2018* - 450 Vegane Vitamin-Tabletten - Alle Wertvollen A-Z Vitamine und Mineralstoffe in einer Tablette - 15 Monate Vitamin-Versorgung - Nahrungsergänzung von GloryFeel *
  • MULTIVITAMIN TABLETTEN HOCHDOSIERT - NUR EINE TABLETTE PRO TAG: Unsere hochdosierten Vitamintabletten liefern alle für den Körper wichtigen Vitamine und Mineralien vereint zu einem wertvollen Vitalstoff-Komplex in einer Tablette. * Vergleichssieger 01/2018 in der Kategorie Multivitamin bei vergleich1.de
  • 450 TABLETTEN FÜR 15 MONATE - A-Z Vitamine und Mineralien - 450 Tabletten reichen für 15 Monate Multivitamin Versorgung. Nur eine kleine leicht zu schluckende Tablette pro Tag! A-Z Vitamine - Vitamin A, B1,B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, C, D, E, Calcium, Zink und Selen
  • REIN UND FREI VON UNERWÜNSCHTEN ZUSÄTZEN: Garantiert frei von Gentechnik, Pestiziden und Fungiziden oder sonstigen unerwünschten Zusatzstoffen. Perfekt auch als Ergänzung einer veganen Ernährung. 👉 🎁 INKLUSIVE MULTIVITAMIN-EBOOK: Zusätzlich erhalten Sie das eBook zum Produkt zum herunterladen auf gloryfeel.de
Heute 38% sparen!Bestseller Nr. 3
Glucomannan - Fettverbrenner Und Appetitzügler Stark für Schnelles Abnehmen - Konjakwurzel / Glukomannan Pulver und Chrom-Picolinat - gesundes Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen und gegen Hunger, 60 Capsules *
  • WENIGER ESSEN: Fühlen Sie sich mit unserem Appetithemmer schneller satt. Sie essen automatisch weniger - ganz ohne zu hungern. Das zusätzliche Chrom-Picolinat unterstützt Stoffwechsel und Fettabbau
  • STOPPT DEN HEIßHUNGER: Für ein länger andauerndes Sättigungsgefühl. Heißhungerattacken und Lust auf Süßes werden abgeschwächt. Ohne ungesunde Snacks zwischen den Mahlzeiten können Sie Ihre Ernährung leicht gesünder gestalten
  • VERBESSERT DIE VERDAUUNG: Die löslichen Slim Kapseln zum Abnehmen wirken Verstopfung entgegen und unterstützen eine regelmäßige Verdauung. Wertvolle Darmbakterien sorgen für eine gesündere Magen-Darm-Funktion. Auf diese Weise entschlacken Sie auf natürliche Weise ohne radikale Fastenkuren oder Ähnliches
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Bild: @ depositphotos.com / ronstik

Autor(in)

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.