PM: Studie zeigt: Rückenschmerzen belasten die ganze Familie

PM:  Studie zeigt: Rückenschmerzen belasten die ganze Familie

München (ots) – www.gesundheits-frage.de #Gesundheit #Medizin:

Das Baby in der kleinen Wanne baden, auf dem Boden kriechend das Spielzeug einsammeln und nachdem die Kleinen im Bett sind noch schnell den Haushalt schmeißen: Elternsein geht manchmal ganz schön auf den Rücken. Bei etwa der Hälfte aller Deutschen (49%) treten körperliche Schmerzen sogar regelmäßig (wöchentlich) auf. Dabei beeinträchtigen Rücken-, Nacken-, oder Schulterschmerzen das Leben der Betroffenen, aber auch das ihres sozialen und familiären Umfeldes: Bei zwei Dritteln leiden die Kinder, der Partner oder der Freundeskreis mit. Das sind die Ergebnisse des Global Pain Index 2017 (GPI)[1] , eine jährlich von der GSK Consumer Healthcare GmbH im Auftrag des rezeptfreien Schmerzexperten Voltaren durchgeführten Studie. Weltweit wurden dafür mehr als 19.000 Probanden ab 18 Jahren aus 32 Ländern befragt, um persönliche, körperliche und emotionale Erfahrungen mit Schmerzen zu erfassen. Überall, aber insbesondere auch für Deutschland fand die Studie heraus: Die vermeintlich harmlosen Beschwerden stellen nicht nur ein individuelles Problem für die Betroffenen dar, sondern haben ebenso bislang weitgehend unterschätzte Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Das Familienleben leidet mit

Wer regelmäßig Rücken-, Nacken- oder Schulterschmerzen hat, zieht sich aus seinem sozialen Leben eher zurück. Für fast zwei Drittel aller Betroffenen verschlechtern die vermeintlichen Wehwehchen ihre gesamte Lebensqualität. So geben fast vier von zehn Deutschen an, weniger auszugehen, ihre Freunde seltener zu treffen (40%) und sich aufgrund ihrer Schmerzen bei familiären Veranstaltungen lieber im Hintergrund zu halten (64%). Bei Frauen ist die Wahrscheinlichkeit sogar noch höher als bei Männern, dass ein zwickender Rücken oder schmerzender Nacken sie davon abhalten, mit Freunden etwas zu unternehmen (46% vs. 35%). Auch auf die Psyche schlagen sich Schmerzen nieder: Über 80 Prozent fühlen sich gereizt und ängstlich, annähernd die Hälfte weniger gut gelaunt und langfristig leidet auch das Selbstwertgefühl. Betroffene finden sich weniger attraktiv (40%) und auch die Wahrnehmung der eigenen körperlichen Vitalität wird beeinträchtigt. Gar 44 Prozent aller Befragten finden sich viel älter, als sie eigentlich sind. Auch die Familie ist direkt betroffen: Etwa zwei Drittel der befragten Deutschen mit Kindern unter 12 Jahren haben unter Schmerzen weniger Geduld mit ihren Kindern. Die negativen Auswirkungen auf die Familienangehörigen führen sogar dazu, dass nahezu sechs von zehn Betroffenen (57%) angeben, dass sie ohne ihre Beschwerden bessere Eltern sein könnten.

Erste Hilfe bei Körperschmerzen

Viel Bewegung im Alltag und ausgleichende Sportarten wie zum Beispiel Yoga, Gymnastik oder Schwimmen können physischen Schmerzen langfristig entgegenwirken. Doch wenn der Rücken vor der Geburtstagsparty mal wieder schmerzt oder die Schulter beim Herumtollen zwickt, helfen rezeptfreie Schmerzmittel, wie zum Beispiel Voltaren Dolo. Die kleine Tablette enthält einen entzündungshemmenden Wirkstoff mit 2-fach Wirkung: Er stoppt den Schmerz und bekämpft die Entzündung und damit eine der häufigsten Ursachen des Problems. Voltaren Dolo ist rezeptfrei in der Apotheke als Tablette oder Weichkapsel (Voltaren Dolo Liquid) erhältlich.

Weitere Informationen auf www.global-pain-index.com und www.voltaren.de

Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizenziert. GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, Barthstraße 4, 80339 München

Über GSK Consumer Healthcare:

GSK Consumer Healthcare ist eines der weltweit größten Gesundheitsunternehmen und blickt auf eine über 160 Jahre alte Unternehmenshistorie zurück. Unser Ziel ist es, mehr Menschen auf der ganzen Welt mit Gesundheitsprodukten dabei zu unterstützen, leistungsfähiger zu sein, sich besser zu fühlen und länger zu leben. Einige der weltweit beliebtesten Gesundheitsmarken zählen zum Unternehmen, darunter Sensodyne, Voltaren, Parodontax, Corega, Otriven und Physiogel. Diese Marken sind in über 100 Ländern auf der ganzen Welt erfolgreich. Sie erfüllen die Bedürfnisse von Millionen von Menschen, die sich jeden Tag in Apotheken, Supermärkten und im Internet für unsere Produkte entscheiden. Unser Ziel ist es, ein global wachsendes Geschäft, das als Fast Moving Consumer Healthcare (FMCH) bezeichnet wird, aufzubauen. Im Mittelpunkt steht die alltägliche Gesundheitsversorgung mit wissenschaftlicher Expertise und garantierter Qualität, um die Erwartungen der Verbraucher in einer modernen Welt zu erfüllen.

[1] Global Pain Index 2017: www.global-pain-index.com

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Global Pain Index/PeopleImages
Textquelle:Global Pain Index, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/127688/3721621
Newsroom:Global Pain Index
Pressekontakt:Ansprechpartner für Journalisten:
Bei Fragen zur Marke oder zum Unternehmen GSK Consumer Healthcare

wenden Sie sich gerne direkt an:

GSK Consumer Healthcare
Kerstin Köster
Communications Manager
E-Mail: presse.dach@gsk.com
Mobil: +49 (0)162 901 4430
Tel: +49 (0)89 7877 680

Sie benötigen Informationen oder Bildmaterial zum Global Pain Index
2017? Dann wenden Sie sich gerne an unsere PR-Agentur:

Edelman.Ergo
Alina Bracker
Account Manager
E-Mail: alina.bracker@edelman.com
Tel: +49 (0)69 401254 397

MSM Kapseln – Hochdosiertes OPTI MSM – 750 mg pro Tagesdosierung- 120 Kapseln – Frei von Zusätzen wie Magnesiumstearat und Gelatine – Vegane Kapseln – Made in Germany *
MSM Kapseln – Hochdosiertes OPTI MSM – 750 mg pro Tagesdosierung- 120 Kapseln – Frei von Zusätzen wie Magnesiumstearat und Gelatine – Vegane Kapseln – Made in Germany *
MSM Kapseln – Hochdosiertes OPTI MSM – 750 mg pro Tagesdosierung- 120 Kapseln – Frei von Zusätzen wie Magnesiumstearat und Gelatine – Vegane Kapseln – Made in Germany *
MSM Kapseln – Hochdosiertes OPTI MSM – 750 mg pro Tagesdosierung- 120 Kapseln – Frei von Zusätzen wie Magnesiumstearat und Gelatine – Vegane Kapseln – Made in Germany *

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 um 22:15 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.