Kapselriss im Finger – schmerzhaft, aber gut behandelbar

Kapselriss im Finger – schmerzhaft, aber gut behandelbar

Viele, die gerne Handball oder Volleyball spielen, haben schon die schmerzhafte Begegnung mit einem Kapselriss im Finger gemacht. Bei dieser Verletzung knickt der Finger in der falschen Richtung um und dabei wird die Kapsel beschädigt. Zusätzlich kann es auch zu einer Verletzung der Bänder kommen, je nachdem, wie weit der Finger überdehnt wird. Ein Kapselriss im Finger ist eine typische Sportverletzung, sie ist sehr schmerzhaft, aber auch gut behandelbar.

Was genau ist ein Kapselriss im Finger?

Genau genommen ist ein Kapselriss im Finger eine Überdehnung, die immer dann entsteht, wenn der Finger gewaltsam überstreckt wird. Wenn die Krafteinwirkung zu groß wird, dann reißt die Kapsel und der Finger ist verrenkt. Wenn das Gelenk des Fingers in seitlicher Richtung abknickt, dann ist nur die seitliche Kapsel betroffen und in diesem Fall sind nicht selten auch die Seitenbänder involviert, die die Kapsel verstärken. Kommt es zu einem knöchernen Abriss der Kapsel, dann reißen nicht nur die Bänder, sondern es wird auch ein Knochenstück aus seiner Verankerung am Knochen gerissen und in der Folge gibt es nichts mehr, was das Fingergelenk zusammenhält. Normalerweise wird die Gelenkkapsel von einer Hülle aus Bindegewebe und Gelenkflüssigkeit geschützt. Die Bänder stabilisieren die Kapsel, um einen Riss zu vermeiden, was aber leider nicht immer gelingt.

Bestseller Nr. 1
Actesso Neopren Fingerschiene - Schlägel für Triggerfinger und Bandschmerzen | Schwarz - Universal *
  • Diese Stütze nutzt eine verstärkte Metallschiene zur Einschränkung der Bewegung und zur Linderung des Drucks vom Finger

Welche Ursachen kommen infrage?

Zu einem Kapselriss im Finger kommt es immer dann, wenn der Finger eine Bewegung macht, zu der er eigentlich nicht in der Lage ist. Er wird zum Beispiel in die falsche Richtung gedreht, was häufig bei Ballsportarten vorkommt, aber auch wenn der Finger mit großer Wucht und frontal getroffen wird, dann knickt er ab und die Kapsel reißt. Nicht nur die Kapsel wird dabei verletzt, auch kleinere Blutgefäße platzen oder reißen, was zu einem schmerzhaften Bluterguss im Finger führt. Die innere Gelenkkapsel produziert Gelenkschmiere, um die Bewegungen des Fingers überhaupt möglich zu machen, und die äußere Schicht schützt die innere Kapsel. Wenn der Finger aber unglücklich umknickt, dann reißt die äußere Schicht und mit ihr auch die empfindliche Kapsel.

Welche Symptome gibt es?

Bei einem Kapselriss im Finger verspüren die Betroffenen sofort einen starken stechenden Schmerz und das Gelenk schwillt sehr schnell an. Diese Schwellung wird von der Gelenkschmiere ausgelöst, die bei einem Kapselriss austritt. Manchmal ist der Riss nicht nur zu spüren, sondern auch zu hören, denn wenn die Kapsel reißt, dann kommt es zu einem Knacken. Neben den Gelenkschmerzen und der Schwellung bildet sich auch ein Bluterguss, der unübersehbar ist. Zu den Sofortmaßnahmen nach einem Kapselriss im Finger gehört eine sofortige Kühlung des betroffenen Fingers, um die Schwellung in Grenzen zu halten und die Schmerzen erträglich zu machen.

Wie wird der Kapselriss behandelt?

Wenn die Gelenkkapsel im Finger reißt, dann muss so schnell wie möglich ein Arzt aufgesucht werden, denn je schneller die Verletzung behandelt wird, umso größer ist die Chance auf eine vollständige Heilung. Steht die Diagnose nach dem Röntgen oder dem Ultraschall fest, dann wird das Gelenk für mindestens zwei Wochen völlig ruhiggestellt, damit es sich regenerieren kann. Wird das Gelenk zu früh wieder bewegt und belastet, dann drohen ernsthafte Spätfolgen. Vollständig abgeheilt ist der Kapselriss jedoch erst nach sechs Wochen, und wenn die Verletzung regelmäßig gekühlt wird, dann kann die Heilung deutlich beschleunigt werden. In eher seltenen Fällen bleibt die Bewegungsfähigkeit des Fingergelenks beeinträchtigt. Das passiert häufig, wenn die Kapsel verdickt bleibt, was in der Folge auch zu einer Gelenkarthrose führen kann. Wenn die Verletzung einen ungünstigen Verlauf nimmt und sich eine Arthrose abzeichnet, besteht die Möglichkeit einer Operation, um einen größeren Kapselbandabriss zu verhindern. In diesem Fall müssen die Betroffenen mit einem Heilungsprozess rechnen, der bis zu zwölf Wochen dauern kann.

Bild: © Depositphotos.com / stuartmiles

Bestseller Nr. 1
Actesso Neopren Fingerschiene - Schlägel für Triggerfinger und Bandschmerzen | Schwarz - Universal *
  • Diese Stütze nutzt eine verstärkte Metallschiene zur Einschränkung der Bewegung und zur Linderung des Drucks vom Finger
  • Aus weichem, reizendem Neopren, das Wärme speichert.
  • Hilft bei der Verringerung von Schmerzen durch Triggerfinger, RSI.
Heute 9% sparen!Bestseller Nr. 2
PINCOU Einstellbare Trigger Finger Schiene für Finger Steifigkeit mit extra Haken & Loop Tape Fit alle Finger, Klick & Popping Schmerzlinderung von Stenose Tenosynovitis, Schwarz, One Size *
  • TRIGGER FINGER PAIN RELIEF: Die Fingerschiene wirkt als Streckorthese und unterstützt den Finger in hervorragender Weise, um die Steifheit zu verringern. Ideal bei Steifheit der Finger, Arthrose, gelenk verstaucht usw. Hilft bei der Linderung von Blockierungen, Knacken, Beugen, Schwellungen, Schmerzen und Steifheit
  • STARKE UNTERSTÜTZUNG UND KORREKTUR: Erweitert den eingebauten Aluminiumstreifen auf dem Griffbrett für eine hervorragende Unterstützung für steife Finger, um zu verhindern, dass sich das Fingergelenk verbiegt, um die Heilung zu fördern sowie Schmerzen und Beschwerden zu verringern
  • LANGLEBIGES UND BEQUEMES MATERIAL: Hergestellt aus hochwertigem Neopren, und haben mit elastischem Stretch-Nylon und ultraweichem Baumwollgewebe, extrem atmungsaktiv und angenehm zu tragen, kompakt und leicht und bequem zu tragen
Heute 7% sparen!Bestseller Nr. 3
Fingerschiene, Finger Korrektur Schiene Einstellbare Trigger Finger Schiene kapselriss Handbandage Schiene für Mittelfinger, Kleiner Finger, Zeigefinger, Ringfinger, Arthrose Tenosynovitis *
  • PASST für 5 FINGERS: Fingerschiene anzug für den Index, Mitte, Ring, pinky Finger oder Trigger Daumen links und rechts Hände. Deal mit über 9 verschiedenen Bedingungen, je nachdem, wie die Finger-Schiene an Ihrem Finger oder Daumen getragen wird. Sehr bequem und leicht zu verstellen. fingerschienen bietet eine Vielzahl an tragbaren Kombinationen, die Sie an Ihre Bedürfnisse und Fingerlänge anpassen können, um Finger-Chirurgie oder Schmerzlinderung nach der Operation zu verhindern
  • IDEAL FÜR: Schiene finger bietet stabile Unterstützung. Ideal für Trigger Finger-, hammerfinger, gebrochene oder fractured Finger, rheumatischer Arthritis, Sehnenentzündungen, postoperativ nach Schlaganfall Finger Curling und Finger Schmerzlinderung. Gleiches gilt für Finger Steifheit, Osteoarthritis, klicken und knallen, und verhindern, dass Ihr Finger zu fangen oder zu sperren, beschleunigen Erholung auf den Auslöser Finger oder Auslöser Daumen Bereich
  • EINE GRÖSSE: Starre Aluminium-Schiene (2,9 "lang und 0,9" breit) in der Finger-Klammer mit weichem gebürstetem Nylon genäht ist KOMFORTABLE gegen die Haut und Handfläche. die Hand Splint Finger Universal-Bandage Größe getragen werden kann auf alle Finger. Speziell zur festen Unterstützung von Mittelfinger, Ringfinger, Zeigefinger und kleinem Finger. Geeignet für Tag, Schlafen, Tippen, Fahren und auch für die Behandlung konservativ
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 12.07.2020 um 06:16 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

4 Kommentare

  1. Avatar
    Basti

    Mir ist das beim Sport in der Schule passiert. Beim Pritschen hat es mir den Finger weggeknickt. Erst habe ich es gar nicht wahrgenommen, dann tat es plötzlich irre weh und der Finger wurde blau. Mein Lehrer schickte mich sofort zum Arzt. Diagnose: Kapselriss. Ich war dann fünf Wochen vom Sportunterricht befreit. Für mich war das echt eine Katastrophe. Das einzige Fach, was mir wirklich Spaß macht. Dadurch, dass die Hand ruhiggestellt werden musste, konnte ich Klassenarbeiten nur mit Links mitschreiben. Das war alles nicht prickelnd.

    Reply
  2. Avatar
    Milchschnitte

    Bei mir ist es beim Fußball passiert. Der Trainer meinte, für mich sei erstmal PECH angesagt:
    P für Pause,
    E für Eis zum Schmerzstillen,
    C für Compressionsverband und
    H für Hochlegen.
    Nach acht Wochen Zwangspause war mir die Lust am Fußball vergangen. Inzwischen habe ich mit dem Schwimmtraining angefangen. Im Sommer gefällt mir das sowieso besser als das Schwitzen auf dem Feld. Außerdem ist Schwimmen gelenkschonend.

    Reply
  3. Avatar
    tomtom2017

    Besonders bei Ballsportarten scheinen Kapselrisse häufig aufzutreten. Kann man da irgendwie mit Streck- und Dehnungsübungen vorbeugen? Ich habe sogar schon überlegt, ob ich meine Finger vorsorglich beim Volleyball tapen sollte. Ich kann es mir echt nicht leisten, meine Hand womöglich wochenlang nicht normal benutzen zu können.

    Reply
  4. Avatar
    Mika Jaeschke

    Wow, die Leute hier machen hier alle auf Horrorverletzung…ich hatte jetzt neim Handball schon sicher 5-6 Kapselrisse und die längste Pause die ich gemacht hab waren 2 Tage. Falls ich wieder einen hab lass ich mir den Finger von unserem Mannschftsphysio tapen und gut ist. Es hilft auch die Finger vorsorglich zu tapen. Seit dem ich dass mache hatte ich keinen Kapselrissmehr.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.