Noroviren sind wieder auf dem Vormarsch

Noroviren sind wieder auf dem Vormarsch

Die Wartezimmer und Notaufnahmen sind voll mit Patienten, die über Durchfall, schwere Übelkeit und Erbrechen klagen und bei allen Patienten stellen die Ärzte die gleiche Diagnose: Noroviren. Die Viren sind in diesem Jahr so stark verbreitet wie noch nie, denn dieser Keim ist extrem flexibel und wandelbar, was es sehr schwer macht, ihn zu bekämpfen.

Plötzlicher Krankheitsausbruch

Wer sich mit Noroviren infiziert hat, der wird praktisch von einer zur anderen Minute krank. Der Durchfall und auch das Erbrechen setzen plötzlich ein und vor allem die Übelkeit ist nur schwer zu ertragen. Bei einigen Patienten kommen starke Muskelkrämpfe dazu und die Untersuchung ergibt fast immer, dass es sich um das Norovirus handelt. Über Deutschland rollt momentan eine riesige Welle und bereits im November hat das Robert-Koch-Institut über 14.500 Fälle gezählt. In den Jahren zuvor wurden im gleichen Zeitraum nur zwischen 6000 und maximal 10.000 Fälle gezählt und die Experten fürchten, dass die Welle noch lange nicht vorbei ist.

Bestseller Nr. 1

Eine hohe Dunkelziffer

Wenn ein Patient mit Norovirus ins Krankenhaus oder in die Praxis kommt, dann muss die Erkrankung dem Gesundheitsamt gemeldet werden, aber nicht jeder geht auch zu einem Arzt. Viele versuchen, die Erkrankung mit Hausmitteln zu behandeln, diese Entscheidung kann allerdings gefährlich werden. In Großbritannien war vor vier Jahren rund eine Million Menschen infiziert und mit dieser Zahl muss man in Deutschland auch rechnen, wenn die vermutlich sehr hohe Zahl derjenigen mitgezählt werden, die nicht zum Arzt gehen.

Ein anpassungsfähiger Virus

Das Norovirus trat zum ersten Mal 1968 in der amerikanischen Kleinstadt Norwalk im Bundesstaat Ohio auf, daher auch der Name Norovirus. Forscher vermuten, dass es das Virus schon seit mehr als Tausend Jahren gibt und dass es immer wieder verstanden hat, sich den Menschen und den veränderten Lebensumständen anzupassen. Für Wissenschaftler ist das Norovirus das perfekte Virus, denn es ist hoch ansteckend und sehr fleißig, wenn es um die Fortpflanzung geht.

Bild: © Depositphotos.com / 72soul

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 um 21:35 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.