Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Apfel Zimt Smoothie mit Bananen

Apfel Zimt Smoothie mit Bananen

Dieser leckere Apfel Zimt Smoothie mit Bananen ist für die kälteren Tage optimal. Durch den Zimt wird auch etwas Weihnachten versprüht, dass vor allem wohltuend wirkt.

Die Zutaten sind besonders gesund und wirkungsvoll und wärmen den Körper von innen. Vor allem Zimt hat gesundheitsfördernde Eigenschaften, die man Ihnen nicht vorenthalten darf.

Das Gewürz peppt nicht nur jedes Gericht raffiniert auf, auch kurbelt Zimt den Stoffwechsel an und ist auch als Heilmittel bekannt. In Ländern wie Ägypten wird Zimt sehr oft und auch effektiv angewendet und seit tausenden von Jahren kennt man die heilenden Kräfte des Gewürzes.

Zum einen wirkt Zimt entzündungshemmend und reinigend, beugt Gicht, Arthritis und Herzerkrankungen vor und auch Menschen, die an Diabetes Typ II leiden, dürfen dieses Gewürz bedenkenlos genießen. Zum anderen senkt Zimt den Bluthochdruck, reguliert den Magen-Darm-Trakt, hilft bei Verdauungsprobleme, schützt auch bei Bakterien wie Salmonellen und auch bei Mundgeruch kann Zimt sehr hilfreich sein.

Apfel und Zimt sind eine wunderbare Kombination. In diversen Gerichten und Desserts gehören Apfel und Zimt schon lange zusammen. Der Apfel besitzt ebenfalls gesunde Eigenschaften, die sie wissen sollten. Allein in einem Apfel stecken über 30 Vitamine, die direkt unter der Schale liegen. Weltweit gibt es über 20.000 Apfelsorten – Kein Wunder, warum der Apfel so beliebt ist. Dazu enthält der Apfel Mineralstoffe, Spurenelemente, Eisen, Zink und jede Menge Phosphor.

Apfel Zimt Smoothie mit Bananen

Von
Apfel Zimt Smoothie mit Bananen: Dieser leckere Apfel Zimt Smoothie mit Bananen ist für die kälteren Tage optimal. Durch den Zimt wird auch …



Zubereitungszeit:

  • 30 Min

Zutaten:

  • 4 Äpfel (süß)
  • 150 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 3 El Kokoscreme
  • 2 TL Zimt
  • ein kleines Stück Ingwer
  • 3 reife Bananen
  • 400 ml kaltes Wasser
  • 2 El Honig

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Äpfel gewaschen, halbiert, entkernt und in grobe Würfel geschnitten.
  2. Das kleine Stück Ingwer schälen, säubern und grob hacken.
  3. Nun die Bananen schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Alle Zutaten inklusive Zimt kaltes Wasser, Honig und Apfelsaft in einen Mixer geben und fein pürieren.
  5. Nach Belieben erneut mit Zimt und Honig abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

Gesundheits-Frage.de

https://www.gesundheits-frage.de/wp-content/uploads/2016/08/avatar-gesundheits-frage.jpg
Bild: © Depositphotos.com / romanivma

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 23.03.2019 um 02:25 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Diana Haddadin

Mein Name ist Diana Haddadin. Ich bin 31 Jahre alt und lebe mit meinem 7 jährigen Sohn im schönen Berlin. Zwischen Gute-Nacht-Geschichten, Lego bauen und Superhelden genieße ich meinen Job als Texterin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.