Kokos Mandarinen Smoothie

Kokos Mandarinen Smoothie

Für die kälteren Tage ist der leckere Kokos Mandarinen Smoothie genau das Richtige. Vor allem die Mandarinen sind für diese Jahreszeit optimal. Falls Sie lieber frische Mandarinen bevorzugen, sollten sie zusätzlich etwa 50 ml Mandarinen- oder Orangensaft nehmen.

Die Kokosmilch, die ebenfalls in diesem Smoothie vorhanden ist, ist ein unglaublicher Energielieferant, der Ihnen Kraft und Energie bringt. Zusätzlich schützt die Kokosmilch das Herz und beugt somit Herzkrankheiten vor. Dazu kommt noch, dass die Kokosmilch auch Schlaganfälle und Herzinfarkt vorbeugt, ein wahnsinniger Fett-Killer ist, die Leber und Niere reinigt, den Stoffwechsel ankurbelt, das Immunsystem und auch die Abwehrkräfte stärkt.

Ebenso wichtig ist zu wissen, dass die Kokosmilch gute Laune macht, das Nervensystem reguliert und stärkt, Herpes vorbeugt und auch bei Erkältung, grippalen Infekt, Schnupfen, Husten und Heiserkeit wirksam ist.

Auch die Mandarine sollte sie nicht unterschätzen. In der Winter- und Weihnachtszeit kann so gut wie keiner auf diese leckere Frucht verzichten. Zum einen liefert die Mandarine jede Menge Energie, was sie zu einem sympathischen und gesunden Snack macht. Dazu enthält die Mandarine unglaublich viel Vitamin C, stärkt das Immunsystem, die Abwehrkräfte, wirkt entzündungshemmend und auch hier kann die Mandarine bei Erkältung, grippalen Infekt, Schnupfen und Gliederschmerzen helfen.

Desweiteren enthält die Mandarine viele Ballaststoffe, was sich positiv auf die Verdauung ausübt. Falls sie an Verstopfungen leiden – greifen Sie am besten zur Mandarine.

Kokos Mandarinen Smoothie

Von
Kokos Mandarinen Smoothie: Für die kälteren Tage ist der leckere Kokos Mandarinen Smoothie genau das Richtige. Vor allem die Mandarinen …


Menge:

  • 5 Gläser

Zubereitungszeit:

  • 35 Min

Zutaten:

  • 1 Dose Mandarinen
  • 3 EL Kokoscreme
  • 225 ml Kokosmilch
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 50 ml Mandelmilch
  • 50 ml Vollmilch
  • 250 ml kaltes Wasser
  • Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Mandarinen aus der Dose entnommen. Bitte auch das Fruchtwasser mit auffangen.
  2. Kokosmilch und Kokoscreme in einen Behälter geben, miteinander vermengen und gut verrühren.
  3. Anschließend Mandelmilch, Vollmilch und Vanille-Extrakt ebenso miteinander vermengen und verrühren.
  4. Nun die frische Minze gründlich waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  5. Alle Zutaten mit dem Wasser und etwas von dem Mandarinen-Saft in einen Mixer geben und fein pürieren.
  6. Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

Gesundheits-Frage.de

https://www.gesundheits-frage.de/wp-content/uploads/2016/08/avatar-gesundheits-frage.jpg
Bild: © Depositphotos.com / zhupanova.yahoo.com

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 23.11.2019 um 03:15 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Diana Haddadin

Mein Name ist Diana Haddadin. Ich bin 31 Jahre alt und lebe mit meinem 7 jährigen Sohn im schönen Berlin. Zwischen Gute-Nacht-Geschichten, Lego bauen und Superhelden genieße ich meinen Job als Texterin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.