Erdbeeren Melonen Smoothie mit frischer Minze

erdbeeren-melonen-smoothie-mit-frischer-minze

Erdbeeren Melonen Smoothie mit frischer Minze ist nicht nur an heißen Tagen ein herrlicher Begleiter, auch schmeckt er an kälteren Tagen, da er jede Menge Energie liefert.

In diesem schmackhaften Smoothie sind Zutaten enthalten, die dem Körper besonders gut tun und Urlaub für die Seele ist.

Die Erdbeeren bieten jede Menge positiver Eigenschaften und sind sie noch dazu. Zu einen sind sie reich an Folsäure, Eisen, Magnesium, Vitamin B9, Vitamin C, Kalzium, Zink und Spurenelemente. Zum anderen stärken Erdbeeren das Immunsystem, kurbeln den Stoffwechsel an, sind gut für das und machen ebenso auch gute Laune.

Möchten Sie in nächster Zeit entgiften? Dann sollten sie definitiv auf Erdbeeren zurück greifen. Dazu können auch Menschen, die an Diabetes leiden, Erdbeeren ebenfalls verzehren.

Dadurch, dass Sie Erdbeeren in jeder Form genießen können, sind sie auch in der Zubereitung sehr facettenreich. Sie können Sie im Ganzen , als Mus oder auch als Saft – Hier sind keine Grenzen gesetzt.

Kommen wir zur Honigmelone! Die Honigmelone ist zwar süß, aber sie macht nicht dick. Ebenso sind Melonen gut für das Herz und für das Blut, stärken den Kreislauf, regulieren den , kurbeln ebenfalls den Stoffwechsel an und auch wird das Immunsystem durch die Melone gestärkt.

Was sie ebenfalls wissen sollten ist, dass die Melone die Haut schön strahlen lässt und zum entgiften ist die süße Frucht wunderbar und wirksam.

Erdbeeren Melonen Smoothie mit frischer Minze

Von
Erdbeeren Melonen Smoothie: Erdbeeren Melonen Smoothie mit frischer Minze ist nicht nur an heißen Tagen ein herrlicher Begleiter, auch …


Menge:

  • 5 Gläser

Zubereitungszeit:

  • 35 Min

Zutaten:

  • 350 g Erdbeeren
  • 1 Honigmelone
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 1 Limette
  • Saft aus 2 Limetten
  • 400 ml kaltes
  • Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Erdbeeren gewaschen, gesäubert und halbiert.
  2. Die Honigmelone halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch grob hacken.
  3. Nun die Limette ebenfalls halbieren und das Fruchtfleisch heraus löffeln.
  4. Die anderen zwei Limetten halbieren und den Saft der gesamten Limetten auspressen.
  5. Anschließend die Minze gründlich waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  6. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  7. Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in Gläser füllen und sofort servieren.

Gesundheits-Frage.de

https://www.gesundheits-frage.de/wp-content/uploads/2016/08/avatar-gesundheits-frage.jpg
Bild: © Depositphotos.com / LanaSweet
Diana Haddadin
Letzte Artikel von Diana Haddadin (Alle anzeigen)