Grüner Vital-Smoothie

gruener-vital-smoothie

Dieser vitale Smoothie ist für die Gesundheit ein absolutes Muss! Er enthält so viele gesunde Eigenschaften, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll zu zählen.

Fangen wir mit der Salatgurke an! Die Salatgurke sollten Sie auf keinen Fall unterschätzen, da sie besonders wenige Kalorien enthält. Dazu ist der Wasseranteil bei einer Salatgurke unglaublich hoch und das sorgt dafür, dass sie die Haut mit reichlich Wasser versorgt wird und sie strahlen lässt. Dazu ist die Gurke noch reich an Zink, Eisen, Magnesium, Kalium, Phosphor, Vitamin E und .

Und auch der Spinat enthält jede Menge Eigenschaften, Nährstoffe und Spurenelemente. Besonders ist der Spinat reich an Eisen und dafür ist er auf weltweit bekannt.

Er schützt , stärkt das Immunsystem, schützt die Augen, reguliert den Blutdruck und den Kreislauf, bringt das Gedächtnis auf Vordermann, ist gut für die Konzentration und macht gute Laune.

Außerdem ist Spinat reich an Vitamin K, Vitamin A, Vitamin C, , Ballaststoffen, Mangan und Magnesium.

Und zur guter Letzt wollen wir das Basilikum genauer unter die Lupe nehmen. Basilikum gilt als Heilpflanze und das nicht umsonst. Es hilft bei Migräne, bei Verdauungsstörungen, stärkt das Immunsystem, hilft bei , Blähungen, Blasenentzündungen, Nervenschwäche und Schwindelanfällen.

Desgleichen wirkt Basilikum entzündungshemmend, krampflösend, harntreibend, antibakteriell und beruhigend.

Grüner Vital-Smoothie

Von
Grüner Vital-Smoothie: Dieser vitale Smoothie ist für die Gesundheit ein absolutes Muss! Er enthält so viele gesunde Eigenschaften.


* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Menge:

  • 4 Gläser

Zubereitungszeit:

  • 40 Min

Zutaten:

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1 Salatgurke
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Handvoll glatte Petersilie
  • 1 Passionsfrucht
  • Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Babyspinat gründlich gewaschen, geputzt und grob gehackt.
  2. Die grüne Paprika , halbieren, entkernen und grob hacken.
  3. Nun die Salatgurke waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden.
  4. Anschließend Basilikum und Petersilie ebenfalls gründlich waschen, trocken tupfen und grob hacken.
  5. Danach die Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch heraus löffeln.
  6. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  7. Zum Schluß mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

Gesundheits-Frage.de

https://www.gesundheits-frage.de/wp-content/uploads/2016/08/avatar-gesundheits-frage.jpg
Bild: © Depositphotos.com / Whiteaster
Diana Haddadin
Letzte Artikel von Diana Haddadin (Alle anzeigen)