Meerrettich Rote-Beete Smoothie

meerrettich-rote-beete-smoothie

Rote Beete und Meerrettich passen hervorragend zusammen und der Geschmack des Meerrettich Rote-Beete Smoothie ist einzigartig und raffiniert zu gleich.

Die Rote Beete hat aber auch viele positive Eigenschaften, die man Ihnen nicht vorenthalten darf. Zum einen ist die Rote Beete reich an Vitamin A, Vitamin, C, Vitamin B, Folsäure, Magnesium, Mineralien, Phosphor, Natrium, Jod, Kalium und Betain.

Ebenfalls wurde nachgewiesen, dass Rote Beete Herzerkrankungen vorbeugen kann, das Immunsystem stärkt, den Stoffwechsel ankurbelt, gegen Nervosität, Depressionen und Ängste hilft, den Blutdruck senkt und dazu noch beim Abnehmen hilft.

Dazu kommt noch, dass Rote Beete auch bei Erkältung angewendet werden kann, die Durchblutung fördert und der Seele gut tut.

Meerrettich ist nicht nur sehr lecker und herzhaft im Geschmack, auch kann die Knolle ebenfalls gesunde Wirkstoffe und Eigenschaften vorweisen. Was viele nicht wissen, ist dass der Meerrettich in der Medizin sehr oft angewendet wird. Zum einen wirkt der Meerrettich entzündungshemmend, reinigt den Körper, sorgt für den Abtransport vieler Schadstoffe, stärkt die Abwehrkräfte und das Immunsystem, kurbelt den Blutdruck an und reguliert den Darm auf schonende Art und Weise.

Ebenso hilft Meerrettich bei Erkältung, Asthma, Gallenerkrankungen, Blasenentzündung, , Gicht, Bronchitis, Kopfschmerzen, Migräne, Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen, Husten, , Skorbut, chronischen , Verstopfungen, Verdauungsproblemen und Menstruationsbeschwerden.

In Sachen Diäten kann der Meerrettich ebenfalls punkten und das macht ihn noch sympathischer.

Der Meerrettich Rote-Beete Smoothie kann zur jeder Jahreszeit hergestellt werden und egal ob im oder im Frühling – Schmecken tut er immer. Dazu kommt noch, dass er auch für Anfänger äußerst beliebt ist, da er in der Zubereitung sehr einfach ist.

Meerrettich Rote-Beete Smoothie

Von
Meerrettich Rote-Beete Smoothie: Der Meerrettich Rote-Beete Smoothie kann zur jeder Jahreszeit hergestellt werden und egal ob im Winter oder


Menge:

  • 5 Gläser

Zubereitungszeit:

  • 25 Min

Zutaten:

  • einen halben Meerrettich
  • 1 Rote-Beete-Rübe
  • 1 TL Kokoscreme
  • 50 ml Kokosmilch
  • 450 ml kaltes Wasser

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Meerrettich geschält, gewaschen und in grobe Würfel geschnitten.
  2. Die Rote-Beete-Rüben ebenfalls schälen, waschen und grob hacken.
  3. Kokosmilch mit der Kokoscreme vorab vermengen und gut miteinander verrühren.
  4. lle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  5. Zum Schluß den Smoothie in die Gläser füllen und sofort servieren.

-Frage.de

https://www.gesundheits-frage.de/wp-content/uploads/2016/08/avatar-gesundheits-frage.jpg
Bild: © Depositphotos.com / 5PH
Diana Haddadin
Letzte Artikel von Diana Haddadin (Alle anzeigen)