Kaki Mandarinen Smoothie

Kaki Mandarinen Smoothie

Kaki ist eine exotische Frucht, die auch in Deutschland mittlerweile Fuß gefasst hat. Ihr Geschmack ist schön fruchtig und in Smoothies macht die Frucht einen guten Eindruck. Dazu ist die tropische Frucht auch noch gesund und somit kann man Kakis ohne schlechtes Gewissen genießen.

Zum einen sind Kakis sehr fettarm, reich an Ballaststoffen, Kohlenhydrate und Vitaminen. Für die Verdauung sind Kakis ebenfalls sehr hilfreich und können somit auch bei Durchfall helfen. Desgleichen besitzt die Kaki einen hohen Anteil an Vitamin C, welches das Immunsystem stärkt. Besonders Sportler greifen gerne zur exotischen Frucht, da sie viel Zucker enthalten und somit wird auch noch der Stoffwechsel angekurbelt.

Mandarinen sind allerdings auch nicht ohne. Sie enthalten unglaublich viel Vitamin C, stärken das Immunsystem und bei Erkältung sind Mandarinen die beste Medizin. Desweiteren enthalten Mandarinen Folsäure, Ballaststoffe und Provitamin A.

Ebenso helfen Mandarinen bei Verstopfungen, Bauchschmerzen, Menstruationsbeschwerden und beugen Herz-Kreislauf-Krankheiten vor. Auch enthalten Mandarinen Kalzium, was für die Knochen, Gelenke und Zähne von großer Bedeutung ist.

Möchte man etwas Gewicht abnehmen, kann man bedenkenlos zur Mandarine greifen. Sie enthalten nämlich überwiegend Wasser und kaum Zucker.

Aber das ist noch nicht alles – Mandarinen sind entzündungshemmend, reduzieren Asthma-Beschwerden und stärken die Glückshormone eines Menschen.

Für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene, ist dieser leckere Kaki Mandarinen Smoothie was ganz besonderes. Durch die Minze bekommt der Smoothie ebenfalls noch ein wenig Raffinesse und im Sommer ist er besonders erfrischend.

Natürlich können Sie auch frische Mandarinen nehmen. Hier sollten Sie nach dem Gewicht gehen. Statt Fruchtwasser nehmen Sie einfach etwas Orangen- oder Apfelsaft.

Kaki Mandarinen Smoothie

Von
Kaki Mandarinen Smoothie: Für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene, ist dieser leckere Kaki Mandarinen Smoothie was ganz besonderes.


Menge:

  • 4 Gläser

Zubereitungszeit:

  • 25 Min

Zutaten:

  • 5 Kakis
  • 1 große Dose Mandarinen (inklusive Fruchtsaft)
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 450 ml kaltes Wasser

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Kakis gewaschen, gesäubert, vom Strunk entfernt und grob gehackt.
  2. Mandarinen-Dose öffnen, in eine Schüssel geben und kurz bei Seite stellen.
  3. Nun die frische Minze gründlich waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  4. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.

Gesundheits-Frage.de

https://www.gesundheits-frage.de/wp-content/uploads/2016/08/avatar-gesundheits-frage.jpg
Bild: © Depositphotos.com / nito103

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 21.11.2019 um 01:06 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Diana Haddadin

Mein Name ist Diana Haddadin. Ich bin 31 Jahre alt und lebe mit meinem 7 jährigen Sohn im schönen Berlin. Zwischen Gute-Nacht-Geschichten, Lego bauen und Superhelden genieße ich meinen Job als Texterin.

1 Kommentar

  1. Avatar
    Sina

    Endlich ist wieder Kaki-Zeit! Ich mag Kakis nicht nur als Smoothie, sondern auch als Snack für Zwischendurch. Leider gibt es große Qualitätsunterschiede – ich mag die harten Kakis lieber, aber die weichen werde ich ab sofort für diesen Smoothie nehmen!

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.