Karotten Minze Smoothie

karotten-minze-smoothie

sind besonders kalorienarm und sind daher optimal geeignet, um einen leckeren und gesunden Smoothie zu kreieren. Desgleichen besitzen Karotten unglaublich viel Carotin und sind gut für Haut, Nägel und auch für die Augen. Ebenso stärken Karotten unser Immunsystem und fördern das Zellwachstum. Aber auch was die Inhaltsstoffe anbelangt, können Karotten besonders hoch punkten. Vor allem in Sachen Vitamin-B-Gruppe heben sie sich von der Masse ab. Sie enthalten Vitamin B6, B1 und B2.

Desgleichen sind Karotten für Ihre Abwehrkräfte extrem wichtig, beruhigen den Körper und Geist, lösen Nervosität, Ängste und werden auch bei Depressionen gerne angewendet.

Als oder Hausmittel stehen Karotten ebenfalls ganz oben auf der Liste. Sie helfen bei Verstopfungen und Magenschmerzen. Aber auch bei Menstruationsschmerzen können Sie gerne zu Karotten greifen, da sie auf den Unterleib sehr beruhigend und schonend wirken.

Frische Minze und Karotten vertragen sich wunderbar und auch geschmacklich kommen sie immer gut an. Der Karotten Minze Smoothie ist für ihr Wohlbefinden ideal und gehört zu einer bewussten Ernährung unbedingt dazu.

Die Minze besitzt ebenfalls gesundheitsfördernde Eigenschaften, die ihrem Körper gut tun. Minze hilft bei Migräne oder und auch hilft sie wie bei den Karotten bei Menstruationsbeschwerden. Desgleichen wirkt die frische Minze beruhigend auf den Körper und bei Nervosität und Depressionen darf man auf die Minze nicht verzichten.

In Form von Tee ist Minze weltweit bekannt und sowohl bei Erkältung als auch bei Bauchschmerzen ist Minze die erste Wahl. In Smoothies können sie somit nichts falsch machen.

Karotten Minze Smoothie

Von Diana Haddadin

Karotten Minze Smoothie: Der Karotten Minze Smoothie ist für ihr Wohlbefinden ideal und gehört zu einer bewussten Ernährung unbedingt dazu.

Menge:

  • 5 Gläser

Zubereitungszeit:

  • 20 Min

Zutaten:

  • 750 g BIO-Karotten
  • 250 ml Karottensaft
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 250 ml kaltes
  • Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Karotten gewaschen, geputzt, nicht geschält und grob gehackt.
  2. Nun die frische Minze gründlich waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  4. Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in Gläser füllen und sofort servieren.
 
Bild: © Depositphotos.com / Mukhomedianova
Diana Haddadin
Letzte Artikel von Diana Haddadin (Alle anzeigen)