5 Fakten über die Klitoris

5 Fakten über die Klitoris

Sie ist DAS Lustorgan der Frau und als solches häufig Zentrum aller Aufmerksamkeit (und zwar nicht nur beim Geschlechtsverkehr. Die Rede ist natürlich von der weiblichen Klitoris, die vielen auch unter dem Namen Kitzler bekannt ist. Andere nennen die Klitoris in Anbetracht ihrer Größe gern auch einfach Perle. Doch nicht nur die Größe dieses Organs ist bemerkenswert. Lesen Sie hier X spannende Fakten über die Klitoris.

Fakt #1: Purer Nervenkitzel

Sexuell aktive Menschen wissen, dass es sich bei der Klitoris um ein extrem empfindliches Organ handelt. Insbesondere Berührungen sorgen für intensive Gefühle, die nicht selten in einem Orgasmus gipfeln.

Ein überaus interessanter Fakt über die Klitoris ist, dass diese rund 8.000 Nerven aufweist. Damit ist sie absoluter Spitzenreiter im menschlichen Körper. Kein anderes Organ ist so empfindlich wie der weibliche Lustpunkt. Zum Vergleich: Im Penis des Mannes sitzen „nur“ rund 4.000 Nerven.

Bestseller Nr. 1
HEALLILY Schamlippen Clip Metall Clip Vagina Spekulum Klemmen Klitoris G-Punkt Stimulierende Klemmen Erwachsene Erotische Spiele Spielzeug für Frauen Paare (Silber) *
  • Erhöhen Sie visuelle Reize und steigern Sie das sexuelle Vergnügen, um einen beispiellosen Höhepunkt zu erreichen.

Fakt #2: Ein Organ ohne weiteren Zweck

Die Klitoris ist etwas ganz Besonderes. Es handelt sich hierbei nämlich um das einzige menschliche Organ, das ausschließlich der sexuellen Stimulierung dient. Oder anders gesagt: Wenn wir nicht gerade sexuell aktiv sind, hat die Klitoris keine Aufgabe.

Fakt #3: Die Klitoris ist größer als gedacht

Ein weiterer Fakt über die Klitoris der Frau überrascht Sie vielleicht: In der Tat ist der Kitzler nämlich weitaus größer als eine Perle. Das, was äußerlich wahrgenommen wird und beim Lustspiel Beachtung findet, ist nur ein Teil der gesamten Klitoris. Diese verläuft innerhalb der Vagina nämlich bis hin zum G-Punkt, dem zweiten Lustzentrum der Frau.

Ein zusätzlicher Fakt zur Klitoris: Ähnlich wie der Penis beim Mann kann auch die Klitoris der Frau erigieren. Das heißt, dass sie bei sexueller Erregung anschwillt und größer wird.

Fakt #4: Ein sehr spezieller Orgasmus durch die Klitoris

Wenn es um Fakten über die Klitoris geht, darf natürlich der Orgasmus nicht fehlen. Frauen können auf unterschiedliche Weise beim Geschlechtsverkehr zum Höhepunkt kommen:

  • vaginal (also durch Penetration durch den Penis, einen Vibrator oder anderen Gegenstand)
  • klitoral (also durch Stimulierung der Klitoris)

Die beiden Orgasmen unterscheiden sich nicht nur um Hinblick auf ihre „Entstehung“, sondern auch, wenn es um Verbreitung und Intensität geht. Während der vaginale Orgasmus im gesamten Körper spürbar ist, beschränkt sich der klitorale Orgasmus vorrangig auf den Unterleib der Frau. Diese Konzentration führt dazu, dass der Höhepunkt, der durch Stimulation der Klitoris ausgelöst wird, intensiver wahrgenommen wird.

Fakt #5: Die Klitoris ist dem Penis sehr ähnlich

Ob sich ein Embryo nach der Zeugung zu einem männlichen oder weiblichen Lebewesen entwickelt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einer dieser Faktoren ist die Ausschüttung von Hormonen. So kann eine übermäßige Testosteron-Ausschüttung trotz des XX-Gensatzes dazu führen, dass die weiblichen Geschlechtsorgane – und speziell die Klitoris – den männlichen ähneln. In der Tat ist es einer der interessantesten Fakten zur Klitoris, dass diese vom Aufbau her dem Penis sehr ähnlich ist. Wie dieser hat der Kitzler eine empfindliche Eichel, einen Schaft und eine Vorhaut. Schematisch Darstellungen der Klitoris machen deutlich, wie ähnlich sich die beiden Geschlechtsorgane von Mann und Frau doch sind.

Viele weitere Fakten über die Klitoris

Es gibt noch viele weitere Fakten über die Klitoris. Wussten Sie zum Beispiel, dass das weibliche Lustorgan ähnlich wie der Penis des Mannes auch unkontrolliert erigieren kann? Oder dass sie sich bei Reizüberflutung unter die Vorhaut – ihren natürlichen Schutzschild – zurückzieht? Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, die Klitoris „unendlich lang“ zu stimulieren und so unzählige Orgasmen zu erfahren.

All diese und weitere Fakten über die Klitoris beweisen, dass es sich hierbei um ein überaus interessantes und spannendes Organ handelt, das (außerhalb des Schlafzimmers) leider nur wenig Beachtung erfährt.

Bild: © Depositphotos.com / MaleWitch

Bestseller Nr. 1
HEALLILY Schamlippen Clip Metall Clip Vagina Spekulum Klemmen Klitoris G-Punkt Stimulierende Klemmen Erwachsene Erotische Spiele Spielzeug für Frauen Paare (Silber) *
  • Erhöhen Sie visuelle Reize und steigern Sie das sexuelle Vergnügen, um einen beispiellosen Höhepunkt zu erreichen.
  • Ein tolles intimes Geschenk für Ihren Geliebten, das Ihrem Sexleben ein wenig Fantasie und abenteuerliche Aufregung verleiht.
  • Halten Sie die Schamlippen an den äußeren Clips auf beiden Seiten und drehen Sie die Schraube, damit die Schamlippen fest sitzen.
Bestseller Nr. 3
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 22.09.2020 um 03:57 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Jessika Fichtel

Jessika Fichtel setzt sich als freiberufliche Autorin intensiv mit verschiedenen Themen aus den Bereichen Gesundheit, Familie und Sexualität auseinander. Eine besondere Leidenschaft von ihr sind gesunde Ernährung und insbesondere Superfoods.

1 Kommentar

  1. Avatar
    expertin

    Zu Fakt 4: Allein durch vaginale Stimulation erreichen die wenigsten Frauen einen Orgasmus. Studien haben ergeben: 80 % der Frauen „kommen“ beim vaginalen Sex mit einem Mann nicht. Das könnte auch erklären, wieso viele Damen irgendwann die Lust am Sex verlieren. Wer möchte, dass die Frau Spaß hat, sollte sich auf die Klitoris konzentrieren. Dann sind dank der zahlreichen Nerven intensive Orgasmen bis zum Squirting möglich. Voraussetzung dafür ist eine gleichzeitige Stimulation von G-Punkt und Kitzler.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.