Gesunde, gepflegte und schöne Füße

Oft werden die im vernachlässigt, weil sie in Strümpfen und geschlossenen Schuhen oder Stiefeln versteckt sind. Spätestens wenn aber das warme beginnt und offene Schuhe wieder ein Thema sind, geht die Frage los, wie die Füße schön gepflegt aussehen. Mit der Australian Bodycare Foot Cream von Australian Bodycare können sich Füße wirklich sehen lassen, denn statt trockener Haut lassen sich die Füße so schön und gepflegt in Sandalen oder offenen Schuhen präsentieren. Die Basis für die pflegende Creme ist , sie wird unterstützt von natürlichen Teebaumöl und 10 % an reichhaltiger Sheabutter tut ihr übriges für die Pflege.

Füße müssen viel aushalten und mitmachen, daher sollten sie das ganze Jahr über gut behandelt werden. Hornhaut ist nicht nur ein echter Schönheitsmakel, es können dadurch auch ziemliche Schmerzen entstehen. So weit muss es aber nicht kommen, denn mit der richtigen Pflege lassen sich diese Probleme leicht umgehen. Durch die Foot Cream wird trockene Haut wieder schön weich. Dazu wird die Bildung von neuer, harter Haut verringert. Das Teebaumöl wirkt sich zudem positiv gegen schlechte Gerüche aus. Die Foot Creme wird sanft einmassiert, bis sie eingezogen ist. Sie zieht schnell ein und die Haut wird direkt fühlbar weicher. Bei Fußpilz kommt im nächsten Schritt das Australian Bodycare Foot Repair Fußgel zum Einsatz.

 

Dem Fußpilz Beine machen

Fußpilz ist lästig. Er kann relativ leicht eingefangen werden und wer damit zu kämpfen hat, möchte, dass er so schnell wie möglich wieder verschwindet. Nur leider geht das nicht von allein. Mit dem Foot repair Fußgel lässt sich Fußpilz gut vertreiben, denn , Rötungen und Brennen zwischen den Zehen gehört durch natürliches Teebaumöl schnell der Vergangenheit an. Für die Behandlung sind die Bestandteile Teebaumöl und Vitamin E in einer einzigartigen Kombination vereint, die wirksam gegen Fußprobleme wirkt.

Für beste Ergebnisse sollte eine kleine Menge foot repair mit den Fingern in die betroffenen Stellen einmassiert werden. Für die Linderung von Juckreiz und Brennen zwischen den Zehen, sollte die Behandlung zwei Mal täglich erfolgen. Die Zehen sollten dafür gereinigt und trocken sein. Das Gel zieht sofort ein und durch das Teebaumöl wird die Haut effektiv geschützt. Das Gel sollte bis zum vollständigen Abklingen der Beschwerden zum Einsatz kommen.

Natürlich sind auch die Fuß-Produkte, wie alle Produkte aus dem Haus Australian Beautycare vegan. Die natürlichen Wirkstoffe sind dermatologisch getestet.

Gesunde, gepflegte und schöne Füße

Silke Reininger
Letzte Artikel von Silke Reininger (Alle anzeigen)