Piloxing macht Schlank – ein neuer Fitnesstrend

Piloxing macht Schlank – ein neuer Fitnesstrend

Boxen ist doch eigentlich ein Männersport. Und Frauen gehen dafür zu Pilates und zum Tanzen. Ist das wirklich so? Warum nicht mal über den Tellerrand schauen und sich etwas anderes anschauen. Das gilt sowohl für Frauen als auch für Männer. Und es geht sogar ganz einfach. Boxen, Pilates und Tanz kombiniert, kurz: Piloxing. Die Trendsportart aus Hollywood hilft beim Weg zum Traumkörper. Die Kilos purzeln, der Körper wird gestrafft und Muskeln aufgebaut.

 

Was ist Piloxing?

Piloxing ist ein Groupfitness-Programm. Es enthält kraftvolle, schnelle Bewegungen, die mit ästhetischen und feinen Übungen aus dem Pilates kombiniert werden. Bei Piloxing handelt es sich um ein schweißtreibendes Intervall-Training, das Fett verbrennt, Muskeln aufbaut und den Körper formt und strafft. Dazu wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Die Elemente des Fitness-Boxens fördern die Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer. Die tiefer liegenden Muskelgruppen werden durch die Pilates-Übungen gestärkt, was zu einer insgesamt besseren Körperhaltung führt. Teilweise wechseln die Phasen, teilweise vermischen sie sich. Piloxing ist immer eine koordinative Herausforderung.

 

Pilates – gut für den Körper

Pilates ist eine der beiden Hauptsäulen im Piloxing. Im Pilates ist seit rund 100 Jahren bekannt, dass die Übungen für einen straffen Bauch, einen starken Rücken und eine gute Haltung verantwortlich sind. Pilates ist aus einem asiatischen Kampfsport mit Yoga-Bewegungen in Kombination mit westlicher Fitness-Gymnastik entstanden.

Hollywoodstars haben Piloxing schon längst für sich entdeckt. Es gibt in Fitness- oder Tanzstudios Piloxing-Kurse. Viele Volkshochschulen bieten ebenso Kurse an. Wer sich zuhause rantasten möchte, kann das mit Trainings-DVDs, die im Internet bezogen werden können.

Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *
Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *
Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *
Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *

Wer hat Piloxing erfunden?

Die Schwedin Viveca Jensen hat die Crossover-Sportart entwickelt. Viveca Jensen ist Profi-Tänzerin, Trainerin für Pilates, Personaltrainerin und Amateur-Boxerin. Sie besitzt in Los Angeles ein eigenes Fitnessstudio. Das Piloxing erfand Viveca für Frauen, die ihre körperliche und mentale Kraft stärken wollen. Dabei steht nicht nur das pure Fitnesstraining für den Körper im Vordergrund, das Selbstbewusstsein soll zudem gefördert und die eigene Körperwahrnehmung verbessert werden. Die regelmäßigen Trainingseinheiten verwandeln die Körper der Teilnehmerinnen in Traumfiguren.

 

Was wird für Piloxing benötigt?

Es können beim Piloxing Handschuhe zum Einsatz kommen. Sie verstärken den Muskelaufbaueffekt für die Arme. In jedem Handschuh sind 300 g Granulat enthalten. Mit regelmäßigen Piloxing Einheiten lassen sich so ziemlich alle Muskeln im Körper stärken. Arm-, Rücken- und Schultermuskulatur sowie Bauch, Beine und Po. Die Kombination aus Pilates und Boxen wird durch Tanzeinlagen ergänzt. Es kommt eine spezielle, dynamische Musik zum Einsatz. Der Sound ist mitreißend, sorgt für eine gute Stimmung und hilft beim Durchhalten. Meistens sind es Hits aus den Charts, die allerdings instrumental abgespielt werden. Dadurch soll es keine Störung der Konzentration auf die Bewegungen geben. Bei Piloxing liegt der Kalorienverbrauch pro Stunde im Durchschnitt bei ungefähr 600.

Ein großer Vorteil beim Piloxing ist, dass nicht gegen einen Gegner gekämpft wird. Dadurch besteht nicht die Gefahr, sich ein blaues Auge zu holen, obwohl geboxt wird. Trainiert wird barfuß oder mit rutschfesten Socken. Hauptsache ein fester Stand ist gegeben. Piloxing wird hauptsächlich von Frauen trainiert. Es ist eigentlich verwunderlich, warum das so ist. Für Männer wäre Piloxing ebenfalls ein gutes Training mit Muskelkater-Potenzial, dennoch sind kaum Herren in den Kursen vertreten.

 

Sport mit Eistüte

Die Schlagtechnik für die Boxbewegungen ist wichtig. Am einfachsten geht es, sich vorzustellen, dass eine Eistüte in der Hand gehalten würde. Die Hand ist zur Faust geschlossen, der Handrücken zeigt nach außen. Mit dieser Haltung wird das Verdrehen der Hand beim Zuschlagen vermieden. Zuerst folgt ein Aufwärmen, dann geht es auch direkt los. Der Körper wird auf Trab gebracht. Dazu kommen ständige Hüpf-, Schlag- und Beinbeugebewegungen. Im Anschluss folgt ein „Cool-down“, mit Bodenübungen für Bauch und Po. Zudem ist dieser Teil für die Entspannung, die nach einer Powerstunde Piloxing auch wirklich nötig ist.

Selbst ohne Vorkenntnisse ist Piloxing geeignet. Es ist problemlos möglich bei den Übungen mitzukommen und Schritt zu halten. Das anspruchsvolle Workout powert richtig aus. Der eine oder andere spürt am nächsten Tag Muskelkater, ohne vorher gewusst zu haben, dass er an den Stellen Muskeln hat. Wer sich einmal mit Piloxing auseinandergesetzt hat, möchte meist mehr. Der Sport macht süchtig.

 

Typische Übungen aus dem Piloxing

Es gibt vier ganz typische Übungen aus dem Piloxing, mit denen sich der ganze Körper trainieren lässt.

 

Seitlicher Schlag

Für den seitlichen Schlag stehen die Beine etwas mehr als hüftbreit geöffnet. Die Knie leicht gebeugt, der Bauch angespannt, die Hände werden in Abwehrhaltung vors Gesicht gehalten. Mit dem rechten Arm wird kraftvoll zur linken Seite geschlagen, so als ob ein Gegner im Gesicht getroffen werden soll. In der Hüfte leicht mitschwingen und nach innen drehen. Die rechte Ferse leicht vom Boden abheben. Zurück in die Ausgangsposition und mit der anderen Seite das gleiche machen. Pro Seite 25 Schläge wiederholen.

 

Kinnhaken

Mit hüftbreit geöffneten Beinen hinstellen, das rechte Bein nach vorne. Die Körpermitte und die Arme fest anspannen, den linken Arm kraftvoll von unten hochziehen, so als ob einem Gegner ein Kinnhaken gegeben werden soll. Die Hüfte etwas mitnehmen. 20 Mal wiederholen und anschließend das gleiche mit der anderen Seite.

 

Liegestütze mit Bewegung

Liegestützposition, so dass der Körper eine gerade Linie bildet. Die Arme absenken, das rechte Bein heben, beugen und das Knie über die Seite nach vorne ziehen. Zurück in die Ausgangsposition und das gleiche mit der linken Seite. Auf jeder Seite 10 Wiederholungen.

 

Sit-ups mit Boxschlägen

Auf den Rücken legen, die Füße aufstellen. Den Bauch fest anspannen und dann allein durch die Bauchmuskelkraft nach oben kommen. Jeweils am höchsten Punkt vier Boxschläge nach vorne machen. Anschließend wieder abrollen und 15 Mal wiederholen.

Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *
Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *
Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *
Body Slim - endlich schlank - 180 Kapseln - Appetitzügler – abnehmen mit Tabletten - Abnehmen mit Glucomannan und Acai - Erfolg Belegt - Abnehmpillen - Made in Germany - Appetithemmer *

Fazit

Piloxing ist ein prima Ganzkörper Workout, das sich für Frauen und Männer gleichermaßen eignet. Selbst ohne Vorkenntnisse kann gut daran teilgenommen werden. Piloxing ist ein Training mit einer hohen Kalorienverbrennung von 600. Manch ein Ungeübter wird sich wundern wo er überall Muskeln im Körper hat, von denen er bislang noch nichts wusste. Piloxing macht Spaß, aber auch süchtig.

 

Bildquelle: © pixabay

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links mit * gekennzeichnet / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Letzte Aktualisierung am 25.08.2019 um 07:45 Uhr / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Autor(in)

Avatar

Silke Reininger, selbstständige Bürodienstleisterin, Tierheilpraktikerin, Personalreferentin und Journalistin, lebt mit Mann und 2 Hunden im wunderschönen Oberbayern im Großraum München. Vielseitig interessiert, sportlich, aufgeschlossen, Naturverbunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.